Aktuelles

 
Alle Meldungen
Prävention
FitForFire & JFFit!
Allgemeines
Leistungen
  • dFFA-Tag in Rendsburg: Feuerwehrangehörige stellen in Rendsburg ihre Fitness unter Beweis

    dFFA-Tag in Rendsburg: Feuerwehrangehörige stellen in Rendsburg ihre Fitness unter Beweis (14.08.2018)

    Der Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde hat zum siebenten Mal einen landesweiten Abnahme- und Kennlerntag für das deutsche Feuerwehr Fitness Abzeichen (dFFA) durchgeführt. Die HFUK Nord unterstützte die erfolgreiche Sportveranstaltung auch in diesem Jahr.

  • Neue Kurzinformation der DGUV: Medizinische Überwachung bei Atemschutzübungen

    Neue Kurzinformation der DGUV: Medizinische Überwachung bei Atemschutzübungen (07.08.2018)

    Die jährliche Übung in der Atemschutzstrecke ist für sämtliche Atemschutzgerätetragende Pflicht. Das Sachgebiet Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen der DGUV hat zur Medizinischen Überwachung bei Atemschutzübungen eine Kurzinformation herausgegeben.

  • Fitness-Abzeichen-Aktion: FF Bröthen und JF Bornhöved sportlich erfolgreich

    Fitness-Abzeichen-Aktion: FF Bröthen und JF Bornhöved sportlich erfolgreich (31.07.2018)

    Die Gewinner der Fitness-Abzeichen-Aktion 2016/17 der HFUK Nord stehen fest: die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bröthen (Landkreis Herzogtum Lauenburg) sowie die Jugendfeuerwehr Bornhöved (Landkreis Segeberg). Beide Abteilungen wurden von der HFUK Nord ausgezeichnet.

  • FUK-Dialog: Ausgabe 2-2018 ist erschienen

    FUK-Dialog: Ausgabe 2-2018 ist erschienen (25.07.2018)

    Die neue Ausgabe 2-2018 des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Soziale Absicherung von Hinterbliebenen ohne Trauschein; Videoclip erklärt "Was passiert, wenn's passiert ist"; Statistik der Unfallzahlen für 2017 liegen vor; Tagungsband zum Forum "Sicherheit" 2017 ist erschienen; ...

  • Es summt und krabbelt wieder: Gefahren durch Insekten- und Zeckenstiche

    Es summt und krabbelt wieder: Gefahren durch Insekten- und Zeckenstiche (20.07.2018)

    Jetzt im Hochsommer stehen bei den Feuerwehren und Jugendfeuerwehren wieder vermehrt Dienste in der freien Natur auf dem Programm. Die "Saison" für manch unliebsame Plagegeister hat begonnen. Wärme und ein reichhaltiges Nahrungsangebot locken Insekten wie Wespen, Mücken, Hornissen und Bienen an. Wir geben praktische Hinweise und Informationen für Ausbildungen, Fahrten und Lager.

  • Aktualisiert und ergänzt: Neue Fassung des Medienkataloges erhältlich

    Aktualisiert und ergänzt: Neue Fassung des Medienkataloges erhältlich (16.07.2018)

    Der Katalog mit gemeinsam durch die HFUK Nord, FUK Mitte und FUK Brandenburg erstellten Präventionsmedien wurde aktualisiert und ergänzt. Der Medienkatalog enthält Schriften, Broschüren und digitale Medien, die im Rahmen ihrer Kooperation von der HFUK Nord, FUK Mitte und FUK Brandenburg gemeinsam erstellt worden sind.

  • Wichtige Sicherheitsinformation für Rosenbauer Hochleistungslüfter der aktuellen Baureihe FANERGY V22 und E22

    Wichtige Sicherheitsinformation für Rosenbauer Hochleistungslüfter der aktuellen Baureihe FANERGY V22 und E22 (10.07.2018)

    Die Firma Rosenbauer informiert, dass es bei den betroffenen Geräten durch Bauteilabweichungen zur Zerstörung des Lüfterrades kommen kann. Dadurch können Personen schwer verletzt werden. Hiermit machen wir auf die Sicherheitsinformation der Firma Rosenbauer aufmerksam.

  • Sicherheitshinweis für Dolmar Motorkettensägen: Bestimmte Modelle nicht mehr verwenden!

    Sicherheitshinweis für Dolmar Motorkettensägen: Bestimmte Modelle nicht mehr verwenden! (05.07.2018)

    Bei den betroffenen Geräten kann die automatische Kettenbremse zu spät aktiviert werden. Da der betroffene Sägetyp auch bei den Feuerwehren verbreitet ist, machen wir hiermit auf einen Sicherheitshinweis der Firma Dolmar aufmerksam.

  • Achtung, heiß! Gesundheitsgefahren im Hochsommer vorbeugen

    Achtung, heiß! Gesundheitsgefahren im Hochsommer vorbeugen (02.07.2018)

    Bei den aktuellen sommerlichen Außentemperaturen können für die Mitglieder der Feuerwehren sowie der Jugendfeuerwehren beim Einsatz- wie auch im Übungs- und Schulungsdienst wärmebedingte Gesundheitsgefahren entstehen.

  • HFUK Nord legt Dienstleistungsbericht für das Jahr 2017 vor

    HFUK Nord legt Dienstleistungsbericht für das Jahr 2017 vor (26.06.2018)

    Nach Abnahme durch die Vertreterversammlung legt die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord den Dienstleistungsbericht für das Geschäftsjahr 2017 vor. Der Bericht kann ab sofort heruntergeladen werden.

  • Feuerwehrlauf-Klassiker in Hamburg und im Herzogtum Lauenburg

    Feuerwehrlauf-Klassiker in Hamburg und im Herzogtum Lauenburg (19.06.2018)

    Ende April veranstalteten die FF Hamburg sowie der KFV Herzogtum Lauenburg ihre Feuerwehrläufe. Insgesamt nahmen knapp 600 sportbegeisterte Feuerwehrangehörige an beiden Sportevents teil, die wieder von der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord in vielfacher Form unterstützt wurden.

  • FEUERWEHR-UNFALL? Wir machen das! Jetzt anmelden zu unserem Kommunalforum am 8. und 9.11.2018 (12.06.2018)

    Die HFUK Nord lädt zu Ihrem Kommunalforum am 8. und 9.11.2018 nach Lübeck ein. Der Leitsatz der diesjährigen Fachtagung lautet: FEUERWEHR-UNFALL? Prävention - Rehabilitation - Entschädigung - Wir machen das! Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich für die Fachtagung anzumelden.

  • Sicherheitsbrief Nr. 43 erschienen

    Sicherheitsbrief Nr. 43 erschienen (06.06.2018)

    Die HFUK Nord hat gemeinsam mit der FUK Mitte und der FUK Brandenburg den neuen "Sicherheitsbrief" herausgebracht. Es ist die 43. Ausgabe der Informationsschrift für Sicherheit und Gesundheit im Feuerwehrdienst. Der Sicherheitsbrief wird in diesen Tagen im Geschäftsgebiet der HFUK Nord versendet. Neben vielen weiteren Themen rund um die Unfallverhütung in den Feuerwehren ist das Titelthema dieser Ausgabe unser neues Online-Programm zur Gefährdungsbeurteilung als wertvolle Arbeitshilfe für die Praxis.

  • Unsere neue Arbeitshilfe für die Praxis: Online-Programm zur Gefährdungsbeurteilung in der Feuerwehr

    Unsere neue Arbeitshilfe für die Praxis: Online-Programm zur Gefährdungsbeurteilung in der Feuerwehr (28.05.2018)

    Für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung in den Freiwilligen Feuerwehren haben die Feuerwehr-Unfallkassen HFUK Nord, FUK Mitte und FUK Brandenburg in Kooperation mit der Fachfirma Mesino eine einfache und praktische Software entwickelt. Diese steht unseren Feuerwehren ab sofort kostenlos zur Verfügung.

  • Sicher mit dem Fahrrad unterwegs – Projekt für die Jugendfeuerwehren gestartet

    Sicher mit dem Fahrrad unterwegs – Projekt für die Jugendfeuerwehren gestartet (11.05.2018)

    Am 28. April 2018 fiel der Startschuss für ein neues Projekt der HFUK Nord mit den schleswig-holsteinischen Jugendfeuerwehren und dem ADAC Schleswig-Holstein. Auf dem Verkehrsübungsplatz in Boksee wurde ein Anhänger für die Ausrichtung von Fahrrad-Sicherheitsturnieren an die Jugendfeuerwehren übergeben.

x

Suche / Webcode

x

Hygiene in der Feuerwehr

Foto: Dirk Rixen / HFUK Nord
x

Einsatznachbereitung mit Struktur

Einsatznachbereitung mit System
x

Gefährdungsbeurteilung online (Software)

Gefährdungsbeurteilung (Software)
x

Aktion "Richtig absitzen"

Unfallverhütungsaktion "Sicher absitzen"
x

Feuerwehrhäuser planen

Feuerwehrhäuser online planen
x

"FitForFire" - Aktiv & gesund in der Feuerwehr

FitForFire
x

FUK CIRS

FUK-CIRS
HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de