Banner
 
 
1
2
3
4
5
6
7

Herzlich willkommen bei der
Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord!

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord! Wir sind der Unfallversicherungsträger für die Feuerwehren in den Ländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Die HFUK Nord betreut über 120.000 Feuerwehrangehörige. Mit ihren vier Standorten Hamburg, Kiel, Güstrow und Schwerin ist die Kasse nahe dran“ an den Feuerwehren. Ein Plus auch für die Gemeinden. Welche Präventions-, Rehabilitations- und Entschädigungsleistungen die HFUK Nord erbringt, können Sie hier mit ein paar Clicks erfahren.


Unsere neuesten Meldungen:

  • Coronavirus: Hygienemaßnahmen für nicht-medizinische Einsatzkräfte

    Coronavirus: Hygienemaßnahmen für nicht-medizinische Einsatzkräfte (19.02.2020)

    In Deutschland sind bislang nur wenige bestätigte Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus aufgetreten. Da aber mit weiteren Fällen in Deutschland gerechnet werden muss, hat das Robert Koch Institut ein übersichtliches Merkblatt herausgegeben, wie sich Einsatzkräfte im Zweifelsfall vor dem Coronavirus schützen können.

  • Vordruck für Bescheinigung: Eignungsuntersuchung Atemschutz - G26.3

    Vordruck für Bescheinigung: Eignungsuntersuchung Atemschutz - G26.3 (14.02.2020)

    Mit Einführung der neuen UVV „Feuerwehren“ wurde die Mustervorlage zur „Ärztlichen Bescheinigung über die Untersuchung von Einsatzkräften der Feuerwehr“ angepasst und zum Herunterladen zur Verfügung gestellt.

  • Fitnessabzeichen-Aktion der HFUK Nord: Jetzt noch teilnehmen! HFUK Nord prämiert sportliche Wehren

    Fitnessabzeichen-Aktion der HFUK Nord: Jetzt noch teilnehmen! HFUK Nord prämiert sportliche Wehren (10.02.2020)

    Fit sein lohnt sich … und zwar im doppelten Sinne! Denn wer mit seiner Feuerwehr in den Jahren 2018 und 2019 entweder das DSA oder das dFFA bzw. dJFFA ablegt hat, kann sich an der Fitnessabzeichen-Aktion der HFUK Nord beteiligen und attraktive Gutscheine gewinnen.

  • DGUV Regel: Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz

    DGUV Regel: Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz (04.02.2020)

    Das Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen stellt hohe Anforderungen an die zu verwendende persönliche Schutzausrüstung. Die DGUV Regel 112-198 „Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz“ unterstützt bei der Auswahl sowie der Benutzung der PSA gegen Absturz und erläutert die Grundlagen.

  • FitForFire: Spaß an der Bewegung beim 6. Sporttag der JF Dassow

    FitForFire: Spaß an der Bewegung beim 6. Sporttag der JF Dassow (29.01.2020)

    In Dassow hieß es zum sechsten Mal wieder "Sport frei!", denn die Jugendfeuerwehr lud zum "FitForFire-Sport- und Fitnesstag für Kinder- und Jugendfeuerwehren" ein.

  • Zum Herunterladen verfügbar: Medienpaket "Hygiene im Feuerwehrdienst"

    Zum Herunterladen verfügbar: Medienpaket "Hygiene im Feuerwehrdienst" (23.01.2020)

    Das Medienpaket mit dem Titel "Hygiene im Feuerwehrdienst" steht im Downloadbereich "Prävention" zur Verfügung. Das Medienpaket besteht aus einem Film, einer begleitenden Powerpoint-Präsentation sowie dem Begleitheft zum Thema. Es gibt viele nützliche Hinweise zu Kontaminationen, Kontaminationsverschleppung und zeigt Maßnahmen zum Schutz auf.

  • Gesundheit beim Dienstsport: Passende Sportbekleidung für die kalte Jahreszeit

    Gesundheit beim Dienstsport: Passende Sportbekleidung für die kalte Jahreszeit (17.01.2020)

    Wer sich in der dunklen Jahreszeit sportlich im Freien betätigen möchte, benötigt die passende Ausrüstung. Gerade in der Übergangszeit von Sommer auf Herbst und erst recht im Winter spielt die geeignete Bekleidung eine wichtige Rolle hinsichtlich der Verletzungsprophylaxe. Ein besonderes Augenmerk hinsichtlich der Funktionalität sollte auf Kälteschutz, Wärmeisolation und Atmungsaktivität gelegt werden.

Ältere Meldungen finden Sie in unserer Rubrik "Aktuelles".

HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de