Banner
 
 
Die Feuerwehr im Winter
1
Sonderseite zum Coronavirus
2
Unfallverhütungsaktion "Richtig absitzen"
3
Dienstsportstunde Online
4
Gefährdungsbeurteilung online
5
Fachthema "Hygiene im Feuerwehrdienst"
6
 
 

Unsere neuesten Meldungen:

  • Iss Dich fit! Wie gesunde Ernährung in der kalten Jahreszeit vor Krankheiten schützen kann

    Um in Einsatzsituationen Schwerstarbeit erfolgreich und unfallfrei zu verrichten, ist die körperliche Leistungsfähigkeit entscheidend. Neben einer guten Fitness spielt die Ernährung hierbei eine wesentliche Rolle. Die richtige Zusammensetzung der Nahrung, die ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit und eine ausgeglichene Energiebilanz für ein gesundes Körpergewicht sind dabei von besonderer Wichtigkeit. Zum einen kann ein optimales Körpergewicht erzielt und zum anderen das Immunsystem gestärkt und somit möglichen Erkältungskrankheiten vorgebeugt werden.

  • In Zeiten von Corona-Beschänkungen: Wie Sicherheitsunterweisungen stattfinden können

    Wie können in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und ausgefallenen Diensten die notwendigen Sicherheitsunterweisungen durchgeführt werden? Solche Fragen haben in den letzten Wochen wieder eine große Aktualität erhalten. In diesem Beitrag sollen die rechtliche Situation dargestellt und digitale Unterweisungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Außerdem wird der gesetzliche Unfallversicherungsschutz betrachtet.

  • In eigener Sache: 50 Ausgaben „Der Sicherheitsbrief“ – Wurzeln in den 70er Jahren

    Wir haben die halbe Hundert vollgemacht: Mit der aktuellen Ausgabe, die die laufende Nummer 50 trägt, wird es Zeit für eine kleine Rückschau: Seit dem Jahr 2017 wird „Der Sicherheitsbrief“ als Schrift für Sicherheit und Gesundheit im Feuerwehrdienst für die Feuerwehren in den sechs Ländern Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein produziert – doch seine Historie reicht viel weiter zurück. Heute erhalten die Wehren das Magazin zweimal jährlich kostenlos.

  • Nach der Alarmierung: Nur wer am Feuerwehrhaus ankommt, kann helfen

    Unfälle im Alarmfall auf dem Weg zum Feuerwehrhaus kommen häufiger vor, als man denkt. Diese betrafen sowohl den Weg der Feuerwehrangehörigen mit eigenen Fahrzeugen (Fahrrad, Moped, Auto...) aber auch zu Fuß. Neben jungen Feuerwehrangehörigen und Führerscheinneulingen sind auch die „alten Hasen“ davon betroffen und vor Gefahren im Straßenverkehr nicht automatisch geschützt. Unfallmeldungen beschreiben zahlreiche Unfälle mit Personen- und Sachschäden

  • Fitnessabzeichen-Aktion der HFUK Nord: Jetzt noch teilnehmen! HFUK Nord prämiert sportliche Wehren

    Wer mit seiner Einsatzabteilung oder Jugendfeuerwehr regelmäßig in diesen schwierigen Zeiten sportlich trainiert, tut etwas für die persönliche Fitness und für das Immunsystem. Wer außerdem in den Jahren 2020 und 2021 besonders fleißig war und das Deutsche Sportabzeichen (DSA) oder auch das Deutsche Feuerwehr Fitness-Abzeichen (dFFA) bzw. Deutsche Jugendfeuerwehr Fitness-Abzeichen (dJFFA) ablegt hat, kann an der Fitnessabzeichen-Aktion der HFUK Nord teilnehmen und attraktive Gutscheine für die Sportkasse der FF oder JF gewinnen

  • DGUV: Aktuelle Hinweise zur Coronalage sowie zu Abströmsicherungen bei Atemluftflaschen

    Der Fachbereich „Feuerwehren Hilfeleistungen Brandschutz“ der DGUV gibt regelmäßig Informationsschreiben zu aktuellen Themen mit dem Titel „Fachbereich Aktuell“ heraus. Jetzt wurden zwei neue FB Aktuell zur Sicherheit durch Abströmsicherung beim Atemschutz sowie mit aktuellen Hinweisen für Einsatzkräfte zum Umgang mit dem Coronavirus veröffentlicht. -

  • Online verfügbar: Medienpaket "Sicherheit durch Instandhaltung von Ausrüstung und Gerät"

    Das kommt gut gelegen. Jetzt, wo viele Feuerwehren wieder auf Online-Dienste umschwenken, haben wir ein weiteres Medienpaket der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehr-Unfallkassen kostenlos zum Herunterladen ins Netz gestellt. Das Medienpaket mit dem Titel Sicherheit durch Instandhaltung von Ausrüstungen, Geräten und Fahrzeugen in der Feuerwehr steht im Downloadbereich Prävention zur Verfügung. Es besteht aus einem Film, einer begleitenden Powerpoint-Präsentation sowie dem Begleitheft zum Thema. Das Paket eignet sich insbesondere auch für anstehende Feuerwehrdienste, die wegen der Corona-Pandmie in Online-Formaten durchgeführt werden.

  • Gefahren durch extreme Wetterlagen: Jubiläumsausgabe "Der Sicherheitsbrief" Nr 50 erschienen

    Die Jubiläumsausgabe der Informationsschrift für Sicherheit und Gesundheit im Feuerwehrdienst befasst sich im Titelthema mit den Gefahren für die Feuerwehren durch extreme Wetterlagen: Feuerwehren zunehmend bis an die Grenzen gefordert. Es werden außerdem viele weitere Themen und Medien für die Prävention im Feuerwehrdienst vorgestellt wie zum Beispiel eine Studie zu Gesundheitsrisiken bei der Brandbekämpfung oder das Online-Portal zur Unfallverhütung im Feuerwehrhaus Sichere Feuerwehr.

Ältere Newsmeldungen finden Sie in unserer Rubrik "Aktuelles".

Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord - wir stellen uns vor.

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord! Wir sind der Unfallversicherungsträger für die Feuerwehren in den Ländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Die HFUK Nord betreut über 120.000 Feuerwehrangehörige. 


Mit ihren vier Standorten Hamburg, Kiel, Güstrow und Schwerin ist die Kasse „nahe dran“ an den Feuerwehren. Ein Plus auch für die Gemeinden. Welche Präventions-, Rehabilitations- und Entschädigungsleistungen die HFUK Nord erbringt, können Sie hier mit ein paar Clicks erfahren.