Einsatznachbereitung mit Struktur

 
 
Nachbesprechung: In Ruhe über den Einsatz reden (Bild: Martin Schulze)zoom
Nachbesprechung: In Ruhe über den Einsatz reden (Bild: Martin Schulze)

„Feuer aus, Person gerettet, die Maßnahmen der Feuerwehr sind beendet, Einsatzstelle ist übergeben!“

Mit solch einer Abschlussmeldung per Funk an die Leitstelle wird der Einsatz abgeschlossen. Zu Ende ist er allerdings noch lange nicht. Eine gewissenhafte Einsatznachbereitung ist erforderlich, um den Erfolg beim nächsten Einsatz zu sichern und dient vor allem der Unfallverhütung!

Unter den folgenden Links erhalten Sie zahlreiche Informationen und Hilfestellungen für eine strukturierte Einsatznachbereitung.

  • "Stichpunkte Sicherheit"
    Informationen zu vielen unterschiedlichen Themen sind in unseren "StiSis" kompakt zusammengefasst.
  • Unfallanzeige
    Bei einem Unfall im Dienstbetrieb der Feuerwehr ist der Träger der Feuerwehr (Kommune) verpflichtet, innerhalb von drei Tagen eine Unfallanzeige an die HFUK Nord zu erstatten.
 
 
Acrobat Reader

Dafür wird der Acrobat Reader benötigt!
>> hier geht es zum kostenlosen Download