Informationspflichten

nach Art. 13,14 DSGVO

Ab 25. Mai 2018 gilt unmittelbar die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie das Bundesdatenschutzgesetz in seiner neuen Fassung (BDSG).

Die nachfolgenden Informationen betreffen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Daten sind personenbezogen, wenn sie einer natürlichen Person zugeordnet werden können. Eine Verarbeitung liegt insbesondere vor, wenn die Daten erhoben, gespeichert, verwendet, übermittelt, zum Abruf bereitgestellt oder gelöscht werden.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie daher, wie wir mit Ihren Daten umgehen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte und an wen Sie sich diesbezüglich wenden können.

HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de