Aktuelles

 
Alle Meldungen
Prävention
FitForFire & JFFit!
Allgemeines
Leistungen
  • Broschüre und Videoclip zur Hygiene im Feuerwehrdienst: Den Dreck spielend loswerden

    Broschüre und Videoclip zur Hygiene im Feuerwehrdienst: Den Dreck spielend loswerden (28.05.2020)

    Bereits mit einfachen Mitteln können Feuerwehrangehörige ihre Gesundheit nach einem Brandeinsatz besser schützen. Ein Kurzfilm und eine neue Broschüre der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zeigen wie. Die HFUK Nord hat an dem Projekt aktiv mitgearbeitet.

  • Hinweise und Empfehlungen für die Wiederaufnahme des Dienstbetriebes von Feuerwehr-Musikzügen

    Hinweise und Empfehlungen für die Wiederaufnahme des Dienstbetriebes von Feuerwehr-Musikzügen (25.05.2020)

    Im Zuge der stufenweisen Wiederaufnahme des regulären Dienstbetrieb bei Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen haben wir Hinweise und Empfehlungen erarbeitet, unter welchen Voraussetzungen es wieder möglich ist, ebenfalls den Probe- und Spielbetrieb der Feuerwehr-Musikzüge wiederaufzunehmen.

  • Hinweise und Empfehlungen für die Wiederaufnahme des Feuerwehr-Dienstsports

    Hinweise und Empfehlungen für die Wiederaufnahme des Feuerwehr-Dienstsports (19.05.2020)

    Im Zuge der stufenweisen Wiederaufnahme des regulären Dienstbetrieb bei Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen erreichen uns gegenwärtig zahlreiche Anfragen, unter welchen Voraussetzungen es wieder möglich ist, Feuerwehr-Dienstsport durchzuführen.

  • Hinweise und Empfehlungen der HFUK Nord für die Wiederaufnahme von Ausbildungsbetrieb und Atemschutzübungsanlagen

    Hinweise und Empfehlungen der HFUK Nord für die Wiederaufnahme von Ausbildungsbetrieb und Atemschutzübungsanlagen (14.05.2020)

    Bei der Wiederaufnahme des Ausbildungsbetriebes und der Wiederholungsübungen gilt es, besondere Maßnahmen der Hygiene zu beachten, um eine Infektionsgefahr im Feuerwehrdienst möglichst gering zu halten. Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord hat dafür Hinweise und Empfehlungen zum Infektionsschutz erarbeitet.

  • Pandemiebedingte nicht-fristgerechte Durchführung von Wiederholungsübungen und Eignungsuntersuchungen: Aktueller Stand

    Pandemiebedingte nicht-fristgerechte Durchführung von Wiederholungsübungen und Eignungsuntersuchungen: Aktueller Stand (06.05.2020)

    Die HFUK Nord toleriert die Fristüberschreitung von Belastungsübungen in den Atemschutzübungsstrecken und für den Nachweis der gesundheitlichen Eignung unter Beachtung besonderer Voraussetzungen bis 31.07.2020.

  • Corona-Fall im Betrieb – Was ist zu tun?

    Corona-Fall im Betrieb – Was ist zu tun? (08.04.2020)

    Diese Frage kann sich aktuell in jedem Betrieb stellen: Was ist zu tun, wenn ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin sich mit dem Corona-Virus infiziert hat oder der begründete Verdacht auf eine Infektion besteht. Eine neue Broschüre von Berufsgenossenschaften und Unfallkassen nennt die richtigen Ansprechpartner und gibt Hinweise, wie auch in dieser Situation Sicherheit und Gesundheit im Unternehmen bestmöglich gewahrt werden können.

  • Coronavirus: Aktuelle Informationen für nicht-medizinische Einsatzkräfte

    Coronavirus: Aktuelle Informationen für nicht-medizinische Einsatzkräfte

    Auf dieser Seite stellen wir Ihnen laufend aktualisierte Informationen zur Ausbreitung des sogenannten Coronavirus zur Verfügung. Das Virus breitet sich in vielen Ländern, darunter auch Deutschland, weiter aus. Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein.

  • Vordruck für Bescheinigung: Eignungsuntersuchung Atemschutz - G26.3

    Vordruck für Bescheinigung: Eignungsuntersuchung Atemschutz - G26.3 (14.02.2020)

    Mit Einführung der neuen UVV „Feuerwehren“ wurde die Mustervorlage zur „Ärztlichen Bescheinigung über die Untersuchung von Einsatzkräften der Feuerwehr“ angepasst und zum Herunterladen zur Verfügung gestellt.

  • DGUV Regel: Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz

    DGUV Regel: Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz (04.02.2020)

    Das Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen stellt hohe Anforderungen an die zu verwendende persönliche Schutzausrüstung. Die DGUV Regel 112-198 „Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz“ unterstützt bei der Auswahl sowie der Benutzung der PSA gegen Absturz und erläutert die Grundlagen.

  • Zum Herunterladen verfügbar: Medienpaket "Hygiene im Feuerwehrdienst"

    Zum Herunterladen verfügbar: Medienpaket "Hygiene im Feuerwehrdienst" (23.01.2020)

    Das Medienpaket mit dem Titel "Hygiene im Feuerwehrdienst" steht im Downloadbereich "Prävention" zur Verfügung. Das Medienpaket besteht aus einem Film, einer begleitenden Powerpoint-Präsentation sowie dem Begleitheft zum Thema. Es gibt viele nützliche Hinweise zu Kontaminationen, Kontaminationsverschleppung und zeigt Maßnahmen zum Schutz auf.

  • Sicherheitsbrief Nr. 46 erschienen: Titelthema "Selbst beschaffte PSA - ein Problem?"

    Sicherheitsbrief Nr. 46 erschienen: Titelthema "Selbst beschaffte PSA - ein Problem?" (18.12.2019)

    Auf Messen wie der Interschutz sowie auch im Internet tummeln sich eine Vielzahl von Versandhändlern, die Feuerwehren Ausrüstung aller Art verkaufen möchten. Im Titelbeitrag der 46. Ausgabe unseres Sicherheitsbriefes erläutern wir ausführlich, warum es problematisch sein kann, wenn sich Feuerwehrangehörige PSA selbst beschaffen.

  • Fahrsicherheit Thema beim 8. Forum „Sicherheit“ der Feuerwehr-Unfallkassen: Ankommen! Nicht umkommen.

    Fahrsicherheit Thema beim 8. Forum „Sicherheit“ der Feuerwehr-Unfallkassen: Ankommen! Nicht umkommen. (12.12.2019)

    „Lieber zwei Sekunden feige, als ein Leben lang tot“ – treffender als mit diesem Zitat eines Referierenden hätte man ein Fazit der Fachbeiträge auf dem 8. FUK-Forum „Sicherheit“ der HFUK Nord, FUK Mitte und FUK Brandenburg, das vom 2.-3.12.2019 in Hamburg stattfand, nicht ziehen können.

  • Ärzteseminare „Eignungsuntersuchung Feuerwehr“ erfolgreich durchgeführt

    Ärzteseminare „Eignungsuntersuchung Feuerwehr“ erfolgreich durchgeführt (03.12.2019)

    Passend zu den Neuregelungen für Ärztinnen und Ärzte durch Inkrafttreten der neuen UVV "Feuerwehren" hat die HFUK Nord in diesem Jahr drei Fortbildungen durchgeführt, um die Ärztinnen und Ärzte fachspezifisch zu schulen, die Eignungsuntersuchungen durchführen.

  • Das aktuelle Thema: Die Feuerwehr im Winter

    Das aktuelle Thema: Die Feuerwehr im Winter (29.10.2019)

    „Von O bis O“: Höchste Zeit, dass sich die Feuerwehren sicherheitstechnisch auf den Winter vorbereiten. Wir haben unter der Rubrik „Das aktuelle Thema“ viele Inhalte, die die Feuerwehren im Winter betreffen können, für Sie zusammengefasst.

  • Forum Forschung der DGUV: HFUK Nord stellte eigene Projekte vor

    Forum Forschung der DGUV: HFUK Nord stellte eigene Projekte vor (15.10.2019)

    Ende September 2019 fand das 2-tägige „Forum Forschung“ der DGUV statt. Im Rahmen dieses Forums, das der Präsentation von Forschungsaktivitäten, dem fachlichen Austausch und der Möglichkeit zur gegenseitigen Vernetzung von Projekten diente, präsentierte die HFUK Nord zwei Projekte, die sich mit den Themen Prävention und Gesundheitsförderung befassten.

HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de