Ratgeber und Hilfe: Broschüre "Leitfaden PSNV"

 
 
Leitfaden PSNV

Die DGUV hat auf Grundlage des Leitfaden der HFUK Nord diesen überarbeitet und die DGUV Information 205-038 „Leitfaden PSNV für Einsatzkräfte“ herausgebracht. Dieser Leitfaden befasst sich mit der psychischen Belastung im Einsatzdienst und der PSNV. Er richtet sich an Einsatzkräfte und Führungskräfte der Einsatzorganisationen und dient der Information über die psychische Belastung, deren Folgen sowie die Hilfsangebote der PSNV, die den Einsatzorganisationen zur Verfügung stehen.

Der Leitfaden soll den Angehörigen der Einsatzorganisationen als Hilfe dienen, Gefährdungen für die Psyche zu erkennen und Angebote zur Reduzierung der Belastung wahrzunehmen und anzufordern. Er setzt sich mit dem Erleben und Verarbeiten belastender Ereignisse im Dienst bei den Einsatzorganisationen auseinander und erklärt die möglichen körperlichen und psychischen Reaktionen sowie die PTBS (Posttraumatische Belastungsstörung).

Zudem finden Einsatzkräfte im Leitfaden viele Informationen über die PSNV sowie wichtige Ansprechpersonen und Kontaktdaten für die psychosoziale Hilfe. Die Broschüre enthält außerdem Hinweise, wie als belastend empfundene Einsätze in den Einsatzorganisationen langfristig dokumentiert werden sollten, falls es Jahre später zu gesundheitlichen Einschränkungen kommt, die möglicherweise mit dem Erlebten im Zusammenhang stehen.

Hier finden Sie den Leitfaden PSNV zum Download.


HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de