Sicherheitsunterweisungen trotz Corona-Beschränkungen: Fragen und Antworten zu Methoden und zum Versicherungsschutz

11.01.2021

Was kann getan werden, wenn Sicherheitsunterweisungen in Präsenzform aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht ohne Weiteres durchgeführt werden können? Wir geben Antworten und zudem Hinweise zum Thema Versicherungsschutz bei Online-Schulungen.

Auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen können Sicherheitsunterweisungen durchgeführt werden. (Foto: Dirk Rixen / HFUK Nord)zoom
Auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen können Sicherheitsunterweisungen durchgeführt werden. (Foto: Dirk Rixen / HFUK Nord)

Auf unserer Corona-Sonderseite haben wir neue Informationen zum Thema Online-Unterweisungen für die Feuerwehren zusammengestellt.

Das Winterhalbjahr ist traditionell die Zeit der Unterweisungen in den Feuerwehren. Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen fallen Präsenzunterrichte aus. Sicherheitsunterweisungen sind Pflicht und müssen dokumentiert werden. Daher stellt die HFUK Nord Hinweise und Empfehlungen zur Umsetzung von Sicherheitsunterweisungen trotz Corona-Beschränkungen bereit und informiert darüber, wie Unterweisungen doch stattfinden können.

Der Beitrag listet verschiedene Möglichkeiten mit den Vor- und Nachteilen sowie technischen Voraussetzungen auf und gibt zudem Hinweise zum Thema Versicherungsschutz bei Online-Schulungen.

Sie finden unsere aktuellen Hinweise und Empfehlungen zur Umsetzung von Sicherheitsunterweisungen sowie viele weitere Merkblätter und Informationen für nicht-medizinische Einsatzkräfte auf unserer Corona-Sonderseite.

HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de