Alles neu macht der Mai: Eine moderne Homepage für die HFUK Nord

10.05.2021

Haben Sie sich gerade verwundert die Augen gerieben? Die Homepage der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord hat einen neuen Anstrich bekommen.

Die neue Homepage der HFUK Nord ist von unterschiedlichen Endgeräten aus bedienbar. (Foto: Sonja Ruge / HFUK Nord)zoom
Die neue Homepage der HFUK Nord ist von unterschiedlichen Endgeräten aus bedienbar. (Foto: Sonja Ruge / HFUK Nord)

Haben Sie sich gerade verwundert die Augen gerieben? Die Homepage der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord hat einen neuen Anstrich bekommen. Nach rund neun Jahren war unsere alte Internetseite hinsichtlich ihres Erscheinungsbildes und verschiedener technischer Parameter und Funktionalitäten nicht mehr zeitgemäß. 

Die Startseite: Das Aktuellste auf einen Blick
Unsere neue Webseite, die natürlich von allen unterschiedlichen Endgeräten, dem stationären PC, aber auch mobilen Geräten aus bedienbar ist, wartet nun mit einem frischen Design und vor allem übersichtlicher Struktur auf. Wir haben unsere Startseite deutlich „aufgeräumt“. Sie finden im oberen Bereich der neuen Startseite mehrere große Fotos, die auf Themen verlinken, die im Moment für unsere Versicherten und Kostenträger von vorrangiger Bedeutung sind, wie zum Beispiel das Coronavirus, aber auch Fachthemen wie „Hygiene im Feuerwehrdienst“.
Im mittleren Block befinden sich wie gewohnt unsere neuesten Meldungen. Mit einem Klick auf das entsprechende Bild erfährt man mehr zu dem jeweiligen News-Thema. Weiter unten findet man einen Link auf unsere älteren Meldungen, die in unserem Archiv zum Nachlesen zur Verfügung stehen.

Unsere Hauptnavigation haben wir klarer und einfacher strukturiert. Man kann über die fünf Hauptmenüpunkte, die auch von allen Unterseiten aus sichtbar sind, jederzeit auf alle Haupt- und Unterseiten der Homepage der HFUK Nord navigieren. Wird auf „Start“ geklickt, kommt man auf die Startseite zurück. Unter dem Hauptmenüpunkt „Ihre HFUK Nord“ finden Sie zahlreiche allgemeine Informationen über die HFUK Nord wie z.B. Öffentliche Bekanntmachungen, alle Ansprechpersonen oder Termine. Wenn man auf den Punkt „Sicherheit / Gesundheit“ klickt, gibt es dort alle gewohnten Informationen aus der Präventionsabteilung, unter „Rehabilitation / Leistungen“ alles aus der Leistungsabteilung. Unter dem Hauptnavigationspunkt „Service“ stellen wir viele wichtige Downloads und weiterführende Links gesammelt zur Verfügung, wie z.B. die Newsletteranmeldung oder den Zugang zum internen Bereich und zum zukünftigen Extranet.

Ein wichtiges Anliegen: Mehr Barrierefreiheit
Besonders wichtig ist uns das Thema Barrierefreiheit. Unsere aktuellen Filme stellen wir schon seit einiger Zeit mit Untertiteln zur Verfügung und auch die Bereitstellung unserer Schriften im PDF-Format erfolgt zunehmend nutzerfreundlicher. Sie finden direkt oben im Kopfbereich unserer neuen Webseite unterhalb des Punktes „Barrierefreiheit“ unsere Erklärung zur Barrierefreiheit, Hinweise zum Melden einer Barriere sowie Erläuterungen in Leichter Sprache. Weitere Erklärungen in Gebärdensprache sind in Planung. Außerdem befindet sich oben auf jeder Seite unser sogenannte „Screenreader“, mit dem man sich die Inhalte unserer Homepage vorlesen lassen kann. Klicken Sie dafür einfach auf das Lautsprechersymbol, verbunden mit dem Wort „Vorlesen“. Über die Symbole „Plus, A und Minus“ am rechten Bildrand lassen sich zudem die Schriftgröße auf unseren Seiten vergrößern oder verkleinern, so dass immer alles gut lesbar ist. Direkt darunter befinden sich die Symbole „Briefumschlag“ und „Telefon“, über die man jederzeit die Kontaktdaten der HFUK Nord erfährt.

Unsere nächste Planung: Die HFUK Nord-App
Dies werden aber nicht die einzigen Änderungen in diesem Jahr sein. Wir arbeiten gerade an der Erstellung einer HFUK Nord-App. Diese kann man auf das Smartphone laden und sich somit über sogenannte Push-Nachrichten jederzeit über unsere wichtigsten Neuigkeiten informieren lassen. Die App soll auch dahin erweiterbar werden, dass in Zukunft eine direkte digitale Kontaktaufnahme mit der HFUK Nord möglich wird, um z.B. Unterlagen einzureichen.

Container mit Quicklinks
Und zum Schluss noch ein praktischer Tipp und eine Bitte: Auf jeder Unterseite unserer Homepage finden Sie am rechten Rand Container mit sogenannten Quicklinks, die weiterführende Informationen zu den wichtigsten Themen und Projekten vorschlagen, je nachdem, in welchem Bereich man sich gerade befindet. So findet man die Links, die themenbezogen zu den wichtigsten Informationen führen, schnell und kompakt von der gerade aufgerufenen Seite aus.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken unserer neuen Homepage und freuen uns über Ihre Rückmeldungen und Anregungen! Wie bei jedem Projekt steckt der Teufel manchmal im Detail. Beim Umzug einer so umfangreichen Webseite wie unserer können sich hier und da Fehler einschleichen, die man trotz sorgfältiger Kontrolle nicht sofort bemerkt. Wenn Sie also feststellen, dass eine Seite oder eine Anwendung nicht funktioniert, freuen wir uns über eine Rückmeldung an: ruge@hfuk-nord.de oder heinz@hfuk-nord.de.