Wir stellen vor: Neue Köpfe bei der HFUK Nord

05.01.2021

Zwei neue Mitarbeiterinnen und einen neuen Mitarbeiter können wir in diesen Tagen bei der HFUK Nord begrüßen.

Zwei neue Mitarbeiterinnen und ein neuer Mitarbeiter konnten in den letzten Tagen bei der HFUK Nord begrüßt werden. (Foto: Christian Heinz / HFUK Nord)zoom
Zwei neue Mitarbeiterinnen und ein neuer Mitarbeiter konnten in den letzten Tagen bei der HFUK Nord begrüßt werden. (Foto: Christian Heinz / HFUK Nord)

Zwei neue Mitarbeiterinnen und einen neuen Mitarbeiter können wir in diesen Tagen bei der HFUK Nord begrüßen. Durch das Ausscheiden von Kolleginnen und Kollegen waren einige Stellen neu zu besetzen.

Seit dem 1. November 2020 verstärkt Frau Randy Dalladas das Team der Unfallsachbearbeitung. Sie wird in der Landesgeschäftsstelle Kiel für die Bearbeitung von Unfällen, Rehabilitationsleistungen und Entschädigung zuständig sein.

In der Prävention haben Frau Katja Hofmann und Herr Uwe Gruhnert ihre Tätigkeit bei uns zum 1. Dezember 2020 aufgenommen. Beide werden in den kommenden Jahren die Ausbildung zur Aufsichtsperson durchlaufen und für die Überwachung und Beratung der Feuerwehren und Gemeinden in unserem Geschäftsgebiet zuständig sein. Katja Hofmann und Uwe Gruhnert sind ebenfalls am Standort Kiel tätig.

Wir begrüßen uns drei neuen Kolleg*innen herzlich und wünschen Ihnen einen erfüllenden und erfolgreichen Dienst bei der HFUK Nord!