Wechsel an der Spitze: Halbzeit in der Selbstverwaltung der HFUK Nord

20.04.2021

In den ehrenamtlichen Selbstverwaltungsorganen Vorstand und Vertreterversammlung werden bei der HFUK Nord alle wichtigen Entscheidungen getroffen. Sie setzen sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Kostenträger (Kommunen) und Versicherten (Feuerwehrangehörigen) zusammen.

Neuer Vorsitzender des Vorstandes ist Hannes Möller (links), Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Mecklenburg-Vorpommern, auf der Seite der Versichertezoom
Neuer Vorsitzender des Vorstandes ist Hannes Möller (links), Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Mecklenburg-Vorpommern, auf der Seite der Versicherte

In den ehrenamtlichen Selbstverwaltungsorganen Vorstand und Vertreterversammlung werden bei der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord alle wichtigen Entscheidungen getroffen. Die Selbstverwaltungsorgane setzen sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Kostenträger (Kommunen) und Versicherten (Feuerwehrangehörigen) zusammen. Die Besetzung erfolgt paritätisch, d.h. jeweils zur gleichen Hälfte sind Kostenträger- und Versichertenseite in den Selbstverwaltungsorganen vertreten. Dies stellt sicher, dass alle getroffenen Entscheidungen ausgewogen und auf Augenhöhe von Versicherten- und Kostenträgervertretern gleichberechtigt getroffen werden können.

Die Wahl der Mitglieder der Selbstverwaltungsorgane Vorstand und Vertreterversammlung erfolgt alle sechs Jahre im Rahmen der Wahlen in der Sozialversicherung. Der Vorsitz von Vertreterversammlung und Vorstand wird bei der HFUK Nord alternierend ausgeführt, das heißt er wechselt nach einem in der Satzung festgelegten Rhythmus.

Bei der HFUK Nord erfolgt der Wechsel nach der Hälfte einer Legislaturperiode, also nach drei Jahren. Da diese „Halbzeit“ Ende letzten Jahres gekommen war, wurde der Wechsel vollzogen:

Neuer Vorsitzender des Vorstandes der HFUK Nord ist Hannes Möller, Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Mecklenburg-Vorpommern als Vertreter der Versicherten. Sein Stellvertreter ist nun Olaf Plambeck, Bürgermeister der Gemeinde Flintbek als Vertreter der Kostenträger. Neuer Vorsitzender der Vertreterversammlung ist Walter Behrens, stellv. Landrat des Kreises Schleswig-Flensburg als Vertreter der Kostenträger. Der bisherige Vorsitzende, Armin Schack von der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg, wechselt in die Funktion des Stellvertreters.