Coronavirus: Absage der HFUK-Seminare im März und April 2020

12.03.2020

Aufgrund der gegenwärtigen Situation haben wir uns entschieden, die geplanten HFUK-Seminare für Stadt-, Kreis- und Bereichs-Sicherheitsbeauftragte, Stadt- und Kreiswehrführer sowie Sicherheitsbeauftragte, die im März und April 2020 stattfinden sollten, abzusagen.

HFUK Nord Aktuellzoom

Das Innenministerium Schleswig-Holstein hat gemeinsam mit dem Landesfeuerwehrverband am 11. März 2020 empfohlen, alle Zusammenkünfte im Bereich der Feuerwehren auf ein Minimum zu beschränken.

Aufgrund der gegenwärtigen Situation haben wir uns entschieden, das geplante Seminar für Stadt-, Kreis- und Bereichs-Sicherheitsbeauftragte sowie Stadt- und Kreiswehrführer SH / HH / MV (K-Sibe-Seminar), welches am 20. und 21. März 2020 in Lübeck sowie auch die geplanten Lehrgänge für Sicherheitsbeauftragte, welche am 06. bis 08. April 2020 und am 27. bis 29. April 2020 in Malchow stattfinden sollten, abzusagen.
Auch für uns steht die Sicherheit und Gesundheit der Feuerwehrangehörigen und die Erhaltung der Einsatzbereitschaft an oberster Stelle.

Wir werden Sie zu gegebener Zeit über eine neue Terminierung informieren.

Alle wesentlichen Informationen für nicht-medizinische Einsatzkräfte, wie auch die Empfehlung des Innenministeriums und des Landesfeuerwehrverbands Schleswig-Holstein, haben wir auf unserer Sonderseite zum Coronavirus gebündelt für Sie bereitgestellt.

x

Suche / Webcode

x

"kommmitmensch" - Kampagne Feuerwehr

"kommmitmensch" Jan Traulsen
x

Gefährdungsbeurteilung online (Software)

Gefährdungsbeurteilung (Software)
x

Feuerwehrhäuser planen

Feuerwehrhäuser online planen
x

"FitForFire" - Aktiv & gesund in der Feuerwehr

FitForFire
x

FUK CIRS

FUK-CIRS
x

Der interaktive Feuerwehrmann

Interaktiver Feuerwehrmann
HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de