Sicherheitsbrief Nr. 45 erschienen: Titelthema "Sicherheitsbeauftragte in der Feuerwehr"

14.05.2019

Sicherheitsbeauftragte sind nur ein Zahnrad in der großen "Maschine" Freiwillige Feuerwehr - allerdings ein sehr wichtiges. Im Titelbeitrag der 45. Ausgabe unseres Sicherheitsbriefes berichten wir über die Rolle, die Bedeutung, Ausbildung und Unterstützung der Sicherheitsbeauftragten in den Feuerwehren.

Sicherheitsbrief Nr. 45zoom

Sicherheitsbeauftragte in der Feuerwehr:
Unverzichtbar für die Unfallverhütung

Sicherheitsbeauftragte sind nur ein Zahnrad in der großen "Maschine" Freiwillige Feuerwehr. Allerdings sind sie ein sehr wichtiges Zahnrad, das viel bewegen und am Laufen halten kann. Auch wenn die Sicherheitsbeauftragten keine Verantwortung für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz in der Feuerwehr tragen, können sie jedoch sehr viel für das Niveau der Sicherheit tun. Im Titelbeitrag dieser Ausgabe gehen wir auf die Rolle, die Bedeutung, Ausbildung und Unterstützung der Sicherheitsbeauftragten in den Feuerwehren ein.

Die weiteren Themen sind:

  • Stichpunkte Sicherheit - "StiSi": 
    Schnelle Hilfe mit Antworten auf viele Fragen
  • Unfallstatistik 2018:
    Langer, heißer Sommer - viele Unfälle bei Einsätzen
  • Ungesicherter Transport von Atemschutzgeräten in Privatfahrzeugen:
    Gefährlicher Leichtsinn?
  • GHS-Kennzeichnung von Atemluftflaschen:
    Ausnahmen für die Feuerwehren nicht immer sinnvoll
  • Positivbeispiel aus der Praxis:
    Tür nach entglasen gesichert
  • Weitreichende Rechtsfolgen für Unternehmer und Feuerwehrangehörige:
    Manipulation von Sicherheitseinrichtungen geht gar nicht
  • Rückwärtsfahren im Feuerwehrdienst:
    Besondere Risiken sicher beherrschen
  • Ringe, Piercings und Co. im Feuerwehrdienst:
    Körperschmuck mit schlimmen Folgen
  • Gesundheitsgefahren im Sommer:
    Einsätze bei Schwüle und Hitze
  • Jan Traulsen ist ein wichtiger Multiplikator der HFUK Nord:
    "Wenn es richtig heiß wird, rettet Fitness Leben"
  • Prävention von Unfällen mit Feuerwehrfahrzeugen bei der FUK Mitte:
    Projekt "Fahrsicherheitstraining" in Thüringen gestartet
  • Seminarprogramm für "FitForFire"-Trainer:
    Trainer-Profilausbildung für den sicheren Dienstsport
  • Ärzte-Seminar zur Durchführung von eignungsuntersuchungen bei Feuerwehrangehörigen neu aufgelegt
  • Neue Medien bei der HFUK Nord:
    Merkblätter für den Umgang mit Acetylen- und Flüssiggasflaschen im Brandeinsatz und Plakat zur ersten Hilfe bei Kindern
  • Jetzt schon Termin vormerken!
    8. FUK-Forum "Sicherheit" vom 2.-3. Dezember 2019 in Hamburg
  • Neuer stellv. Geschäftsführer der FUK Mitte:
    Detlef Harfst
  • Neue Aufsichtsperson bei der HFUK Nord:
    Martin Schulze
  • Letzte Meldung:
    Neue UVV "Feuerwehren" - wann tritt sie bei den Feuerwehr-Unfallkassen in Kraft?

Den Sicherheitsbrief, die Informationsschrift für Sicherheit und Gesundheit im Feuerwehrdienst, bringt die HFUK Nord gemeinsam mit der FUK Mitte und der FUK Brandenburg heraus. Die neue Ausgabe wird in diesen Tagen an alle Sicherheitsbeauftragten im Geschäftsgebiet der HFUK Nord versendet.

In der Sendung enthalten sind die DGUV Regel 105-049 zur neuen UVV "Feuerwehren", die DGUV Information 205-029 "Umgang mit Acetylenflaschen im Brandeinsatz", die DGUV Information 205-030 "Umgang mit ortsbeweglichen Flüssiggasflaschen im Brandeinsatz", das Plakat "Erste Hilfe Kindernotfälle" sowie ein Zweitexemplar des Sicherheitsbriefes Nr. 45 zur Weitergabe an die Wehrführung.

Hier gelangen Sie zu dem neuen Sicherheitsbrief Nr. 45 als PDF zum Herunterladen.

x

Suche / Webcode

x

Das aktuelle Thema

Die Feuerwehr im Winter
x

"kommmitmensch" - Kampagne Feuerwehr

"kommmitmensch" Jan Traulsen
x

Gefährdungsbeurteilung online (Software)

Gefährdungsbeurteilung (Software)
x

Feuerwehrhäuser planen

Feuerwehrhäuser online planen
x

"FitForFire" - Aktiv & gesund in der Feuerwehr

FitForFire
x

FUK CIRS

FUK-CIRS
x

Der interaktive Feuerwehrmann

Interaktiver Feuerwehrmann
HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de