Medienpaket Hygiene im Feuerwehrdienst: Kontamination und Verschleppung bekämpfen

11.12.2018

Das neue Medienpaket mit dem Titel „Hygiene im Feuerwehrdienst“ ist erschienen und wird mit dem Sicherheitsbrief Nr. 44 an alle Feuerwehren im Geschäftsbereich der HFUK Nord versendet. Der Film und die weiteren enthaltenen Materialen sollen die Feuerwehrangehörigen zum Thema Hygiene im Feuerwehrdienst informieren und zum sicherheitsgerechten Verhalten motivieren.

Medienpaket mit DVD und Begleitheft (Foto: Jürgen Kalweit / HFUK Nord)zoom
Medienpaket mit DVD und Begleitheft (Foto: Jürgen Kalweit / HFUK Nord)

Das neue Medienpaket mit dem Titel „Hygiene im Feuerwehrdienst“ ist erschienen und wird mit dem Sicherheitsbrief Nr. 44 an alle Feuerwehren im Geschäftsbereich der HFUK Nord versendet. Es ist die mittlerweile 27. Ausgabe innerhalb der Medienreihe „Blickpunkt Feuerwehr-Sicherheit“. Jährlich wird durch die Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehr- Unfallkassen ein neues Medienpaket erarbeitet und herausgebracht.

Der Film und die weiteren enthaltenen Materialen sollen die Feuerwehrangehörigen zum Thema Hygiene im Feuerwehrdienst informieren und zum sicherheitsgerechten Verhalten motivieren. Das Medienpaket gibt grundsätzliche Hinweise zu Kontaminationen, Kontaminationsverschleppung und zeigt Maßnahmen zum Schutz auf. Es richtet sich an die Träger des Brandschutzes als Verantwortliche für die Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und die Feuerwehren bzw. Feuerwehrangehörigen selbst.

Hygiene beginnt nicht erst an der Einsatzstelle
Dabei beginnt das Thema Hygiene nicht erst an der Einsatzstelle. Das Medienpaket geht daher nicht nur auf die Anforderungen und Möglichkeiten zum Schutz im Einsatz ein, sondern zeigt Dinge auf, die schon bei der Planung von möglichen Einsätzen und der Beschaffung von Material und PSA berücksichtigt werden müssen.

Gerade im Vorwege besteht die Möglichkeit, durch das Erarbeiten von Einsatzszenarien, durch Einsatzplanung mittels Objektkunde usw. mögliche Kontaminationsgefährdungen zu identifizieren. Die Ergebnisse müssen in die Beschaffung beispielsweise geeigneter spezieller PSA sowie Transportbehälter oder auch Ersatzkleidung zum Tausch an der Einsatzstelle einfließen. Bei der Fahrzeugbeschaffung gibt es z.B. Hygieneboards, die entsprechend eingebaut werden. Auch die Themen Schutzimpfungen und Unterweisung spielen in der Einsatzvorbereitung eine Rolle und werden im Medienpaket thematisiert.

Hygieneboard im Feuerwehrfahrzeug (Foto: Dirk Rixen / HFUK Nord)zoom
Hygieneboard im Feuerwehrfahrzeug (Foto: Dirk Rixen / HFUK Nord)

Um die Notwendigkeit für Hygienemaßnahmen zu verdeutlichen, zeigt eine Hygiene-Fachkraft in einem Experiment, wie schnell sich Kontaminationen verteilen und an den verschiedenen Stellen im Fahrzeug, im Feuerwehrhaus und am Körper der Einsatzkräfte nachweisbar sind.

Der „rote Faden“, der sich durch das Medienpaket „Hygiene im Feuerwehrdienst“ zieht, führt dann zum eigentlichen Einsatz. Auf Punkte wie Fahrzeugaufstellung, Schutzmaßnahmen bei der Erkundung, Verpflegung an der Einsatzstelle sowie das Verhalten bei Kontamination wird hier näher eingegangen. Dabei stellt der Transport verschmutzter oder kontaminierter Gegenstände die Feuerwehren mancherorts vor ein Problem. Die Ausrüstung wird dann in der Mannschaftskabine transportiert – auch auf dieses Thema geht das Medienpaket ein.

Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz. Getreu der Erkenntnis, dass nach einem Einsatz alles wieder in einen einsatzbereiten Zustand versetzt werden muss, wird auch die Reinigung und Pflege der Gerätschaften angesprochen sowie auf die bauliche „Schwarz-Weiß“-Trennung im Feuerwehrhaus eingegangen.

Unterstützung bei der Unterweisung
Das Medienpaket erläutert die Gefahren der Kontamination mit Gefahrstoffen im Feuerwehrdienst und zeigt Maßnahmen zum Schutz der Feuerwehrangehörigen. Es eignet sich damit ideal zur Durchführung von Schulungen und Unterrichten und zur Unterstützung bei der Durchführung einer sicherheitstechnischen Unterweisung. Das Medienpaket umfasst sowohl eine DVD, als auch ein Begleitheft mit ausführlichen Erläuterungen. Das Begleitheft enthält eine komplett ausgearbeitete Unterrichtseinheit zum Thema „Hygiene im Feuerwehrdienst“. Außerdem ist auf der DVD eine Power-Point- Präsentation für Schulungszwecke enthalten. Die DVD kann wahlweise mittels Computer oder Laptop (mit DVD-Laufwerk) z.B. über einen angeschlossenen Beamer abgespielt werden. Nach dem Einlegen in das Abspielgerät wird über ein Hauptmenü die Möglichkeit geboten, sowohl den Film „Hygiene im Feuerwehrdienst“ zu starten, als auch durch die verschiedenen Menüs zu navigieren. Außerdem ist auf der DVD neben dem genannten Film das Begleitheft in Form einer PDF-Datei enthalten. Dies ermöglicht dem Anwender z.B. spezielle Textpassagen zu suchen, zu kopieren und für weitere Schulungszwecke zu verwenden. Weiterhin wurde zur Thematik eine sogenannte Wandzeitung im Format DIN A1 produziert (ebenfalls im Sicherheitsbrief Nr. 44 enthalten), welche zusätzlich als Visualisierung und z.B. Unterweisungshilfe dient.

Medienpaket keine Ausbildungsanleitung
An dieser Stelle noch eine abschließende Bemerkung: Das Medienpaket „Hygiene im Feuerwehrdienst“ ist keine Ausbildungsanleitung. Es gibt unterstützend bzw. ergänzend Hinweise zu Handlungsabläufen und Tätigkeiten im Feuerwehrdienst in Bezug auf Sicherheit und Gesundheitsschutz. Handlungen in den Filmsequenzen bezüglich der Ausbildungsinhalte für den Feuerwehrdienst sind gegebenenfalls nicht vollumfänglich, sondern nur exemplarisch dargestellt. Für Inhalt und Gestaltung der Ausbildung in der Feuerwehr sind neben der UVV „Feuerwehren“, die Feuerwehr-Dienstvorschriften (FwDV), feuerwehrspezifische Regeln und Informationen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) sowie Hinweise von Behörden, Feuerwehrverbänden usw. zu berücksichtigen.

Weitere Exemplare des Medienpaketes sowie die Wandzeitung können bei Ihrer jeweiligen Landesgeschäftsstelle bestellt werden.

Wir wünschen viel Freude und Erfolg bei der Nutzung des neuen Medienpaketes!

Übrigens, Sie finden alle digitalisierten Medienpakete aus den Vorjahren zum Herunterladen im Downloadbereich "Prävention" der Homepage der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord.

x

Suche / Webcode

x

Das aktuelle Thema

Die Feuerwehr im Sommer
x

"kommmitmensch" - Kampagne Feuerwehr

"kommmitmensch" Jan Traulsen
x

Gefährdungsbeurteilung online (Software)

Gefährdungsbeurteilung (Software)
x

Feuerwehrhäuser planen

Feuerwehrhäuser online planen
x

"FitForFire" - Aktiv & gesund in der Feuerwehr

FitForFire
x

FUK CIRS

FUK-CIRS
x

Der interaktive Feuerwehrmann

Interaktiver Feuerwehrmann
HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de