Neue Mitarbeiterin: Lisa Behling beginnt duales Studium bei der HFUK Nord

08.09.2016

Seit dem 1. September 2016 hat die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord eine neue Mitarbeiterin. Frau Lisa Behling absolviert bei der HFUK Nord ein Duales Studium: Bachelor of Arts (B.A.) der Fachrichtung Sozialversicherungsmanagement.

Die Geschäftsführerin der HFUK Nord, Frau Gabriela Kirstein, begrüßt die erste Bachelor-Studentin der HFUK Nord Frau Lisa Behling (links im Bild).zoom
Die Geschäftsführerin der HFUK Nord, Frau Gabriela Kirstein, begrüßt die erste Bachelor-Studentin der HFUK Nord Frau Lisa Behling (links im Bild).

Seit dem 1. September 2016 hat die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord eine neue Mitarbeiterin. Frau Lisa Behling absolviert bei der HFUK Nord ein Duales Studium: Bachelor of Arts (B.A.) der Fachrichtung Sozialversicherungsmanagement mit dem Schwerpunkt Unfallversicherung.

Frau Behling ist frisch gebackene Abiturientin. Ihr Studium zum Bachelor of Arts (B.A.) dauert 3 Jahre und gliedert sich in theoretische und praktische Studienabschnitte. Die Theorie wird an der DGUV-Akademie, Hochschule und Studieninstitut der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Bad Hersfeld und Hennef vermittelt. Die Praxisphasen erfolgen in der Verwaltung der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord, überwiegend in der Geschäftsstelle in Schwerin.

In ihrer Freizeit ist Frau Behling in der Freiwilligen Feuerwehr Blowatz, eine Gemeinde nordöstlich der Hansestadt Wismar, als Atemschutzgeräteträgerin tätig.

HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de