Kinofilm GOLD für die Landes-Jugendfeuerwehren

05.08.2014

GOLD, der Film über drei außergewöhnliche Menschen und ihren Weg zu den Paralympics in London 2012 hatte Ende Februar vergangenen Jahres Kinoprämiere.

Der Jugendbildungsreferent der schleswig-holsteinischen Feuerwehren Torben Benthien freut sich über die DVD "GOLD" mit Vorführlizenz.zoom
Der Jugendbildungsreferent der schleswig-holsteinischen Feuerwehren Torben Benthien freut sich über die DVD "GOLD" mit Vorführlizenz.

GOLD, der Film über drei außergewöhnliche Menschen und ihren Weg zu den Paralympics in London 2012 hatte Ende Februar vergangenen Jahres Kinoprämiere. Er macht auf beeindruckende Weise die Inklusion zum Thema und sensibilisiert dafür, Menschen mit einer Behinderung die größtmögliche gesellschaftliche Teilhabe zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist der Film ein wertvolles Medium für die Arbeit in der Jugendfeuerwehr.

Die HFUK Nord hat den Landes-Jugendfeuerwehren in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern jeweils ein Exemplar des Filmes GOLD mit Vorführlizenz überreicht. Diese können den Film im Rahmen der Jugendbildungsarbeit vorführen. Die Lizenzgebühren übernimmt die HFUK Nord, Lizenznehmer sind die jeweiligen Landes-Jugendfeuerwehren.

HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de