11. Lübecker Feuerwehrlauf in Travemünde mit neuem Teilnehmerrekord

23.09.2013

(PM Feuerwehr Lübeck / HFUK Nord) Am Samstag, den 14. September 2013 gab die Berufsfeuerwehr Lübeck den Startschuss für den mittlerweile elften Lübecker Feuerwehrlauf. Bei strahlendem Sonnenschein, 20°C Lufttemperatur und einer frischen Brise Ostseeluft, wurden die 221 Teilnehmer auf die mal...

Lübecker Feuerwehrlauf

(PM Feuerwehr Lübeck / HFUK Nord) Am Samstag, den 14. September 2013 gab die Berufsfeuerwehr Lübeck den Startschuss für den mittlerweile elften Lübecker Feuerwehrlauf. Bei strahlendem Sonnenschein, 20°C Lufttemperatur und einer frischen Brise Ostseeluft, wurden die 221 Teilnehmer auf die malerische Strecke entlang des Brodtener Steilufers geschickt. Zahlreiche Zuschauer im Start-Zielbereich rundeten die gelungene Veranstaltung ab und feuerten die Teilnehmer aller Läufe an. 

Pünktlich um 11 Uhr startete der „kleine“ Feuerwehrlauf mit 38 Läufern über die 5 km Fitnessstrecke. Kurz darauf gingen die 18 Nordic Walker auf die Strecke. 

Beim Hauptlauf über 10,5 km mit 165 Teilnehmern gab es spannende Wettkämpfe unter den Läuferinnen und Läufern zu beobachten. In der Wertung des schnellsten Feuerwehrmannes gewann Kai Schütz (FF Kiel-Russee) vor Dieter Kästle (FF Gailingen am Hochrhein) und Artur Wingert (BF Lübeck). 

In der Feuerwehrmannschaftswertung konnte die Berufsfeuerwehr Lübeck den ersten Platz in 02:29:27 mit Artur Wingert, Kim Koppitz und Tony Saremba vor Freiwilligen Feuerwehr Gailingen am Hochrhein (02:38:21) und der Freiwilligen Feuerwehr Dunkelsdorf (03:01:54) erreichen. 

Der bundesweit bekannte Feuerwehrlauf lockte erneut Teilnehmer aus ganz Deutschland nach Travemünde. Beachtenswert ist dabei die Teilnahme der FF Gailingen am Hochrhein. Dieser Ort liegt an der Schweizer Grenze und somit hatten die Kameradinnen und Kameraden mit 900 km die weiteste Anreise zum Sportevent an der Ostsee. 

Das Feuerwehr-Sportereignis der BF Lübeck wurde erneut von der HFUK Nord unterstützt. Daneben erhielten alle sportinteressierten Feuerwehrmitglieder die Möglichkeit, sich am HFUK Nord-Stand über allgemeine Unterstützungsmaßnahmen im Rahmen von „FitForFire“ zu informieren und aktuelle Broschüren zur Thematik „Fitness und Feuerwehr“ zu bekommen. 

Weitere Infos und Bilder unter: www.feuerwehrsportclub.de 

Gesamtergebnisse gibt unter  www.speedy-laufanmeldung.de

x

Suche / Webcode

x

Hygiene in der Feuerwehr

Foto: Dirk Rixen / HFUK Nord
x

Einsatznachbereitung mit Struktur

Einsatznachbereitung mit System
x

Gefährdungsbeurteilung online (Software)

Gefährdungsbeurteilung (Software)
x

Aktion "Richtig absitzen"

Unfallverhütungsaktion "Sicher absitzen"
x

Feuerwehrhäuser planen

Feuerwehrhäuser online planen
x

"FitForFire" - Aktiv & gesund in der Feuerwehr

FitForFire
x

FUK CIRS

FUK-CIRS
HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de