Fragen & Antworten

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
  • Eigenwirtschaftliche Tätigkeit

    Was versteht man unter eigenwirtschaftliche Tätigkeiten?

    Eigenwirtschaftliche Tätigkeiten sind Tätigkeiten, die zum Zwecke privater Interessen verrichtet werden und nicht dem Feuerwehrdienst hinzugerechten werden können. Zu den unversicherten eigenwirtschaftlichen Tätigkeiten zählen in der Regel Schlafen, Essen, Trinken, Besorgung von Zigaretten, Getränke usw..  

  • Ermächtigte/geeignete Ärzte / G-26

    Um Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren eine Unterstützung bei der Suche nach Ärztinnen und Ärzten für Eignungsuntersuchungen für Atemschutzgeräteträgerinnen und Atemschutzgeräteträger zu bieten, stellen wir eine Übersichtsliste bereit. Diese Liste dient dazu, eine geeignete Ärztin oder einen geeigneten Arzt in der (näheren) Umgebung der Freiwilligen Feuerwehr zu finden und sie bzw. ihn mit Eignungsuntersuchungen vertraglich zu beauftragen.

    Sie finden hier eine Übersicht über jene Ärztinnen und Ärzte, die ab dem Jahr 2019 die von den Ärztekammern in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern zertifizierte Fortbildung „Eignungsuntersuchung“ der HFUK Nord erfolgreich besucht haben.

  • Essen

FAQ1
FAQ2