Aktuelles

 
Alle Meldungen
Prävention
FitForFire & JFFit!
Allgemeines
Leistungen
  • Medienpaket Hygiene im Feuerwehrdienst: Kontamination und Verschleppung bekämpfen

    Medienpaket Hygiene im Feuerwehrdienst: Kontamination und Verschleppung bekämpfen (11.12.2018)

    Das neue Medienpaket mit dem Titel „Hygiene im Feuerwehrdienst“ ist erschienen und wird mit dem Sicherheitsbrief Nr. 44 an alle Feuerwehren im Geschäftsbereich der HFUK Nord versendet. Der Film und die weiteren enthaltenen Materialen sollen die Feuerwehrangehörigen zum Thema Hygiene im Feuerwehrdienst informieren und zum sicherheitsgerechten Verhalten motivieren.

  • Sicherheitsbrief Nr. 44: Titelthema neue UVV "Feuerwehren"

    Sicherheitsbrief Nr. 44: Titelthema neue UVV "Feuerwehren" (05.12.2018)

    Was lange währt, wird gut! Die neue UVV "Feuerwehren" wurde von der Vertreterversammlung der HFUK Nord am 20. November 2018 beschlossen und wird nach Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden voraussichtlich am 1. April 2019 in Kraft treten. Wir berichten in der neuen Ausgabe unseres Sicherheitsbriefs Nr. 44 über die wichtigsten Neuerungen, die historische Entwicklung und die Entstehung der UVV "Feuerwehren".

  • 6. HFUK-Kommunalforum: "Wir machen das!"

    6. HFUK-Kommunalforum: "Wir machen das!" (27.11.2018)

    Rund 165 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Feuerwehren und Kommunalverwaltungen nahmen am 8. und 9. November 2018 am 6. Kommunalforum der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord in Lübeck teil.

  • FitForFire: Sport- und Fitnesstag lockte zum 5. Mal nach Dassow

    FitForFire: Sport- und Fitnesstag lockte zum 5. Mal nach Dassow (21.11.2018)

    Am 27.10.2018 wurde zum fünften Mal der "FitForFire-Sport- und Fitnesstag für Kinder- und Jugendfeuerwehren" im Amt Schöneberger Land ausgerufen. An der diesjährigen Sportveranstaltung nahmen knapp 90 Jungs und Mädels aus der Nachwuchsabteilung der Feuerwehren teil. Die HFUK Nord unterstützte das Jugendfeuerwehr-Sportfest.

  • Jetzt zum Herunterladen verfügbar: Medienpaket "Sicher im Feuerwehrdienst"

    Jetzt zum Herunterladen verfügbar: Medienpaket "Sicher im Feuerwehrdienst" (16.11.2018)

    Das Medienpaket aus dem Jahr 2017 mit dem Titel "Sicher im Feuerwehrdienst" steht ab sofort im Downloadbereich "Prävention" zur Verfügung. Das Medienpaket besteht aus einem Film, einer begleitenden Powerpoint-Präsentation sowie dem Begleitheft zum Thema und soll den Trägern des Brandschutzes und den Feuerwehren grundsätzliche Hinweise für die Unfallverhütung bei verschiedenen Tätigkeiten im Feuerwehrdienst geben.

  • FUK-Dialog: Ausgabe 3-2018 ist erschienen

    FUK-Dialog: Ausgabe 3-2018 ist erschienen (08.11.2018)

    Die neue Ausgabe 3-2018 des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Mehr Sicherheit und Gesundheit für den Feuerwehrdienst kommt mit der neuen UVV "Feuerwehren"; Videoclip zur Fehlerkultur "Nicht austicken!"; Kostenlose Online-Software zur Gefährdungsbeurteilung; Neuer Leitfaden Sport in der Kinder- und Jugendfeuerwehr; Checklisten zur Fahrsicherheit erhältlich; ...

  • Sicherer Umgang mit Druckgasbehältern: Informationen für Einsatzkräfte bei der Brandbekämpfung

    Sicherer Umgang mit Druckgasbehältern: Informationen für Einsatzkräfte bei der Brandbekämpfung (02.11.2018)

    Druckgasbehälter wie Flüssiggas- oder Acetylenflaschen können Einsatzkräfte bei der Brandbekämpfung ernsthaft gefährden, denn bei zu starker Erwärmung besteht die Gefahr, dass sie „zerknallen“. Solche Ereignisse haben in der Vergangenheit zu schweren oder tödlichen Verletzungen geführt. Um das Risiko im Einsatz zu minimieren, hat der Fachbereich "Feuerwehren und Hilfeleistungsunternehmen" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) Einsatzhinweise herausgegeben.

  • Deutsches Feuerwehr-Fitness-Abzeichen: Schulung für Abnahmeberechtigte erfolgreich durchgeführt

    Deutsches Feuerwehr-Fitness-Abzeichen: Schulung für Abnahmeberechtigte erfolgreich durchgeführt (30.10.2018)

    Die HFUK Nord hat in Zusammenarbeit mit der Deutschen Feuerwehr-Sportföderation (DFS) und dem Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern an der Sportschule Güstrow eine Schulung zum dFFA-Abnahmeberechtigten durchgeführt.

  • "Stichpunkte Sicherheit" überarbeitet

    "Stichpunkte Sicherheit" überarbeitet (23.10.2018)

    In den vergangenen Wochen wurden fünf „StiSi-Stichpunkte Sicherheit“ zu unterschiedlichen Themen im Feuerwehrwesen neu erstellt bzw. aktualisiert und stehen zum Herunterladen bereit.

  • FitForFire: Bestleistungen beim Feuerwehrlauf in Nübel

    FitForFire: Bestleistungen beim Feuerwehrlauf in Nübel (16.10.2018)

    Am 15. September 2018 startete erneut der „Lauf zwischen den Wehren“ in Nübel (Kreis Schleswig-Flensburg). Knapp 80 Feuerwehrangehörige starteten in Staffel-Teams bei bestem Laufwetter rund um die 18 km-Strecke nahe des Langsees bei Schleswig. Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord (HFUK Nord) unterstützte das Feuerwehr-Sportereignis.

  • Fahrzeugsicherheit: Geänderte Kennzeichnungspflicht für Winterreifen

    Fahrzeugsicherheit: Geänderte Kennzeichnungspflicht für Winterreifen (09.10.2018)

    Die Bereifung an Feuerwehrfahrzeugen ist ein wichtiger Sicherheitsfaktor. In diesem Artikel weisen wir auf Neuerungen hin, die zukünftig im Winter durch die Feuerwehren zu beachten sind.

  • Termine für die „FitForFire“-Trainerseminare in 2019 stehen fest!

    Termine für die „FitForFire“-Trainerseminare in 2019 stehen fest! (02.10.2018)

    Für alle sportinteressierten Feuerwehrangehörigen bietet die HFUK Nord im Mai 2019 erneut zwei „FitForFire“-Trainer-Grundausbildungsseminare an.

  • Tagungsband FUK-Forum "Sicherheit" 2017: Restexemplare kostenlos erhältlich

    Tagungsband FUK-Forum "Sicherheit" 2017: Restexemplare kostenlos erhältlich (25.09.2018)

    Der Tagungsband zur Fachtagung 7. FUK-Forum "Sicherheit" 2017 mit dem Titel "Für die Zukunft gewappnet? Sicherheit und Gesundheit in der Feuerwehr" ist in Buchform erschienen. Restexemplare werden kostenlos an Fach- und Führungskräfte der Feuerwehren und aus dem Bereich Arbeitsschutz versendet.

  • Neue Fälle bei FUK-CIRS: Keine Verbindung zum Atemschutztrupp - Mit Motorsäge ins Bein gesägt

    Neue Fälle bei FUK-CIRS: Keine Verbindung zum Atemschutztrupp - Mit Motorsäge ins Bein gesägt (18.09.2018)

    An dieser Stelle wollen wir Feuerwehrangehörige über Beinahe-Unfälle aus dem Erfassungssystem "FUK-CIRS" informieren und sie somit vor denselben Fehlern bewahren.

  • JF-FIT: Neuer „Leitfaden Sport in der Jugendfeuerwehr“ erschienen!

    JF-FIT: Neuer „Leitfaden Sport in der Jugendfeuerwehr“ erschienen! (11.09.2018)

    Der Ratgeber „Leitfaden Sport in der Jugendfeuerwehr“ von der HFUK Nord wurde überarbeitet und steht ab sofort in seiner 4. Auflage allen Übungsleiterinnen und Übungsleitern sowie sportinteressierten Feuerwehren zur Verfügung.

  • Kinder sicher in der Feuerwehr: Malbuch der Feuerwehr-Unfallkassen

    Kinder sicher in der Feuerwehr: Malbuch der Feuerwehr-Unfallkassen (09.04.2015)

    Die Feuerwehr-Unfallkassen haben ein Malbuch für die Kinderfeuerwehren herausgebracht. Die Kinder können typische Situation und Unfallbeispiele ausmalen und dabei lernen, worauf sie bei der Feuerwehr achten müssen.

  • Sicherheitsbrief Nr. 37 erschienen

    Sicherheitsbrief Nr. 37 erschienen (30.03.2015)

    Die Hanseatische FUK Nord und die Feuerwehr-Unfallkasse Mitte haben im Rahmen der Kooperation beider Kassen ihren nächsten gemeinsamen "Sicherheitsbrief" herausgebracht. Es ist die 37. Ausgabe der Präventionsschrift für den Feuerwehrdienst. Titelthema dieser Ausgabe ist: Unfallverhütung in der Kinderfeuerwehr. Weitere Themen: Unfallstatistik, TH-Handschuhe, Die Feuerwehr-Unfallkassen auf der INTERSCHUTZ; ...

  • Die Feuerwehr-Unfallkassen jetzt auch auf Facebook!

    Die Feuerwehr-Unfallkassen jetzt auch auf Facebook! (27.02.2015)

    Zur Interschutz 2015 haben die Feuerwehr-Unfallkassen extra ein eigenes Facebook-Profil erstellt, um Sie noch besser und schneller mit Informationen rund um die weltgrößte Feuerwehr-Messe zu versorgen.

  • Kraftstoffkanister aus Kunststoff: Nutzung zeitlich begrenzt

    Kraftstoffkanister aus Kunststoff: Nutzung zeitlich begrenzt (19.02.2015)

    In der Vergangenheit häuften sich bei den Feuerwehr-Unfallkassen die Anfragen zur Verwendungsdauer (Haltbarkeit) von Kraftstoffkanistern aus Polyethylen (PE).

  • Abströmen von Atemluft aus Lungenautomaten: Information der Firma Dräger

    Abströmen von Atemluft aus Lungenautomaten: Information der Firma Dräger (13.02.2015)

    Wir möchten hiermit auf das aktuelle Rundschreiben "I-Punkt" der Firma Dräger vom 12.02.2015 hinweisen, in dem zum Abströmen von Atemluft bei Dräger-PSS-Lungenautomaten Stellung genommen wird.

  • Sehhilfen: Im Atemschutzeinsatz den Durchblick bewahren

    Sehhilfen: Im Atemschutzeinsatz den Durchblick bewahren (09.02.2015)

    Auch Feuerwehrangehörige, deren Sehkraft eingeschränkt ist, können als Atemschutzgeräteträger eingesetzt werden. Eine reduzierte Sehfähigkeit lässt sich durch das Tragen von Brillen oder Kontaktlinsen ausgleichen. Nur lassen sich diese Sehhilfen nicht uneingeschränkt mit dem Tragen von Atemschutzmasken vereinbaren.

  • Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A1.7: Müssen ältere Tore ausgetauscht werden?

    Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A1.7: Müssen ältere Tore ausgetauscht werden? (05.02.2015)

    Seit der Einführung der neuen Technischen Regel für Arbeitsstätten „ASR A1.7 – Türen und Tore“ werden zunehmend Tore beanstandet und müssen instandgesetzt, nachgerüstet oder teilweise sogar ausgetauscht werden.

  • Lithium-Solarstromspeicher: Expertengruppe veröffentlicht Merkblatt für Einsatzkräfte

    Lithium-Solarstromspeicher: Expertengruppe veröffentlicht Merkblatt für Einsatzkräfte (29.01.2015)

    Mit einem Solarstromspeicher steht der Strom der eigenen Photovoltaik-Anlagen rund um die Uhr zur Verfügung. So kann man den größten Teil selbst vor Ort verbrauchen. Dies entlastet die Netze, steigert die Unabhängigkeit vom Energieversorger und reduziert die Stromrechnung. In Deutschland sind bereits um die 15.000 dezentrale Solarstromspeicher installiert.

  • Bei der Besichtigung festgestellt: Stolperfalle Ladekabel

    Bei der Besichtigung festgestellt: Stolperfalle Ladekabel (26.01.2015)

    Die Aufsichtspersonen der HFUK Nord „kommen viel rum“. Immer wieder stoßen sie dabei auf Mängel, die auf den ersten Blick harmlos scheinen, bei genauerem Hinsehen jedoch weitreichende Folgen haben können.

  • G 26: Wann eine vorzeitige Nachuntersuchung ansteht

    G 26: Wann eine vorzeitige Nachuntersuchung ansteht (22.01.2015)

    Krankheiten und Unfälle wirken sich auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Feuerwehrangehörigen aus. Unter Umständen kann es dadurch notwendig werden, die Eignungsuntersuchung nach G26-3, aber auch andere Untersuchungen, vor Ablauf der eigentlichen Frist zu erneuern.

  • Drei weitere Medienpaket-Filme stehen zum Herunterladen bereit

    Drei weitere Medienpaket-Filme stehen zum Herunterladen bereit (19.01.2015)

    Die HFUK Nord bietet drei weitere Filme der Medienpakete der Feuerwehr-Unfallkassen nun auch zum Download an: "Kinder in der Feuerwehr", "Die sichere Einsatzstelle" und "Über Routine und Risiko - sicherer Transport von Mannschaft und Gerät".

  • Datenbank FUK-CIRS: Beinahe-Unfälle bitte melden!

    Datenbank FUK-CIRS: Beinahe-Unfälle bitte melden! (15.01.2015)

    In Zusammenarbeit mit dem Institut für Management der Notfallversorgung (IMN) aus Münster betreiben die Feuerwehr-Unfallkassen nunmehr seit März 2012 im Internet die Datenbank FUK-CIRS zur Meldung von Beinahe-Unfällen.

  • Rückengesundheit in der Feuerwehr: Feuerwehr-Unfallkassen haben Poster zum sicheren Heben und Tragen herausgegeben

    Rückengesundheit in der Feuerwehr: Feuerwehr-Unfallkassen haben Poster zum sicheren Heben und Tragen herausgegeben (18.12.2014)

    Die Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehr-Unfallkassen hat ein neues Poster herausgegeben, das auf die Gefahren beim Heben und Tragen schwerer Lasten eingeht und den Feuerwehrangehörigen aufzeigt, was insbesondere beim Feuerwehrdienst zu beachten ist.

  • Mangelhafte Hitzeschutzkleidung für die Feuerwehr

    Mangelhafte Hitzeschutzkleidung für die Feuerwehr (11.12.2014)

    Das Sachgebiet „Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen“ im Fachbereich „Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz“ der DGUV empfiehlt, die Hitzeschutzkleidung nach DIN EN 1486:1996 der Kontex GmbH nicht mehr zu verwenden.

  • Feuerwehrüberhosen: Für wen sind sie notwendig?

    Feuerwehrüberhosen: Für wen sind sie notwendig? (19.11.2014)

    Während der Besichtigungstätigkeit des Aufsichts- und Beratungsdienstes der HFUK Nord fallen hin und wieder Feuerwehren auf, deren Atemschutzgeräteträger nicht mit Feuerwehrüberhosen ausgestattet waren. Wir erklären, wann und warum die Überhosen erforderlich sind.

HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de