Aktuelles

 
Alle Meldungen
Prävention
FitForFire & JFFit!
Allgemeines
Leistungen
  • "Online-Sportstunde des Monats": Ausgabe Juli 2016 erschienen - Schwerpunkt Outdoor-Training

    "Online-Sportstunde des Monats": Ausgabe Juli 2016 erschienen - Schwerpunkt Outdoor-Training (05.07.2016)

    Die HFUK Nord hat die nächste "FitForFire-Online-Sportstunde des Monats" veröffentlicht. Der Schwerpunkt der Juli-Ausgabe liegt auf dem Thema "Outdoor-Training".

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe Juni 2016 ist erschienen

    FUK-Dialog: Neue Ausgabe Juni 2016 ist erschienen (28.06.2016)

    Die neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Trotz Querschnittlähmung jeden Tag mit dem Traktor aufs Feld; Atemschutz-Seminar der FUK Mitte für Ärzte; neuer Versicherungsnachweis im Checkkartenformat der HFUK Nord; Übungsdienst in der Statistik 2015 weiterhin am unfallträchtigsten; FitForFire-Checkliste für die Sicherheit bei Feuerwehrläufen; ...

  • Gemeinsamer Medienkatalog der HFUK Nord und der FUK Mitte aktualisiert und mit neuen Medien ergänzt

    Gemeinsamer Medienkatalog der HFUK Nord und der FUK Mitte aktualisiert und mit neuen Medien ergänzt (21.06.2016)

    Der im Jahr 2015 neu erschienene, gemeinsam mit der FUK Mitte erstellte Medienkatalog ist aktualisiert und mit neuen Medien ergänzt worden.

  • Deutsches Feuerwehr-Fitness-Abzeichen: 14 Kameraden zu dFFA-Abnahmeberechtigten geschult

    Deutsches Feuerwehr-Fitness-Abzeichen: 14 Kameraden zu dFFA-Abnahmeberechtigten geschult (13.06.2016)

    Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord (HFUK Nord) hat in Zusammenarbeit mit der Deutschen Feuerwehr-Sportföderation (DFS) und dem Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern am 9. April 2016 an der Sportschule Güstrow eine Schulung zum dFFA-Abnahmeberechtigten durchgeführt.

  • Dienstleistungsbericht 2015 veröffentlicht

    Dienstleistungsbericht 2015 veröffentlicht (08.06.2016)

    Nach Abnahme durch die Vertreterversammlung legt die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord den Dienstleistungsbericht für das Geschäftsjahr 2015 vor. Der Bericht kann ab sofort heruntergeladen werden.

  • 10. FitForFire-Lauf erfreute sich großem Teilnehmerkreis

    10. FitForFire-Lauf erfreute sich großem Teilnehmerkreis (31.05.2016)

    Am Sonntag, den 10. April 2016 fand zum bereits zehnten Mal der Fitnesslauf der Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs statt. Mit 44 teilnehmenden Wehren und knapp 520 Läuferinnen und Läufern wurde der höchste Teilnehmerkreis seit Bestehen des Laufs verzeichnet. Die HFUK Nord unterstütze das Sportereignis auf mehrfache Weise.

  • Anmeldung ab sofort möglich: 5. HFUK-Kommunalforum "SCHUTZ für die, die andere SCHÜTZEN."

    Anmeldung ab sofort möglich: 5. HFUK-Kommunalforum "SCHUTZ für die, die andere SCHÜTZEN." (28.05.2016)

    Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse lädt zu Ihrem 5. HFUK-Kommunalforum am 7. und 8. November 2016 in das Hotel „Holiday Inn Lübeck“ ein. Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich für die Fachtagung anzumelden. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze ist begrenzt.

  • Neuer Versicherungsnachweis der HFUK Nord im Checkkartenformat

    Neuer Versicherungsnachweis der HFUK Nord im Checkkartenformat (24.05.2016)

    Mit dem letzten Sicherheitsbrief Nr. 39 wurden neue Versicherungsnachweise der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord im handlichen Checkkartenformat an die Feuerwehren im Geschäftsgebiet ausgegeben. Der Nachweis soll die Einleitung des richtigen Heilverfahrens bei Arbeitsunfällen im Feuerwehrdienst ohne viele Worte beschleunigen.

  • Abnahmetag für das dFFA am 9. Juli im JFZ Rendsburg

    Abnahmetag für das dFFA am 9. Juli im JFZ Rendsburg (17.05.2016)

    Zum bereits 4. Mal richtet der KFV Rendsburg-Eckernförde einen Abnahme- und Kennlerntag für das deutsche Feuerwehr Fitnessabzeichen (dFFA) aus. Der Aktionstag startet am Samstag, 9. Juli um 10:00 Uhr im Jugendfeuerwehrzentrum Rendsburg, P.-H.-Eggers-Str. 22-24, 24768 Rendsburg.

  • Poster: Hinweise für Reparatur und Aussonderung von Persönlicher Schutzausrüstung

    Poster: Hinweise für Reparatur und Aussonderung von Persönlicher Schutzausrüstung (10.05.2016)

    Die FUK Mitte und HFUK Nord haben ein neues Poster mit Hinweisen zur Reparatur und Aussonderung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) veröffentlicht. Es stellt eine einfache Handlungshilfe für den Träger bzw. die Trägerin der PSA zur Selbstkontrolle dar und zeigt übersichtlich die am häufigsten auftretenden Schäden.

  • "Online-Sportstunde des Monats": Ausgabe Mai 2016 erschienen - Schwerpunkt Bauch-Beine-Po

    "Online-Sportstunde des Monats": Ausgabe Mai 2016 erschienen - Schwerpunkt Bauch-Beine-Po (03.05.2016)

    Die HFUK Nord hat die nächste "FitForFire-Online-Sportstunde des Monats" veröffentlicht. Der Schwerpunkt der Mai-Ausgabe liegt auf dem Thema "Bauch-Beine-Po".

  • Stärkere Kontrollen für Persönliche Schutzausrüstung: Neue PSA-Verordnung der EU richtet sich vor allem an Hersteller

    Stärkere Kontrollen für Persönliche Schutzausrüstung: Neue PSA-Verordnung der EU richtet sich vor allem an Hersteller (26.04.2016)

    Am 20. April 2016 tritt die neue PSA-Verordnung der Europäischen Union in Kraft. Sie ersetzt die PSA-Richtlinie 89/686/EWG und richtet sich in erster Linie an die Hersteller von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA).

  • Sicherheitsbrief Nr. 39 erschienen

    Sicherheitsbrief Nr. 39 erschienen (19.04.2016)

    Die Hanseatische FUK Nord und die Feuerwehr-Unfallkasse Mitte haben im Rahmen der Kooperation beider Kassen ihren nächsten gemeinsamen "Sicherheitsbrief" herausgebracht. Es ist die 39. Ausgabe der Präventionsschrift für den Feuerwehrdienst. Titelthema dieser Ausgabe ist: Bootseinsatz - Unfallverhütung und Einsatzgrenzen. Weitere Themen: Zwei Feuerwehrangehörige in 2015 tödlich verunglückt, "Fit für die Brandbekämpfung" als Studie und Film, Neues von der Datenbank für Beinahe-Unfälle FUK-CIRS, ...

  • Informationen für den Träger der Feuerwehr: Hinweise zum sicheren Betrieb von Feuerwehrfahrzeugen

    Informationen für den Träger der Feuerwehr: Hinweise zum sicheren Betrieb von Feuerwehrfahrzeugen (14.04.2016)

    Ohne Feuerwehrfahrzeuge könnte eine Feuerwehr wohl kaum ihre Aufgaben erfolgreich abarbeiten. Neben dem Bau von Feuerwehrhäusern stellen die Beschaffung und der Unterhalt eines Feuerwehrfahrzeuges eine große Investition für die Haushalte der Gemeinden dar. Umso wichtiger ist es, sich mit dem sicheren Betrieb eines Feuerwehrfahrzeuges auseinander zu setzen. Mit einer neuen, zweiseitigen Druckschrift haben wir die wesentlichen zu beachtenden Hinweise zum sicheren Betrieb von Feuerwehrfahrzeugen zusammengefasst.

  • Fit von Anfang an! Ordner mit Spielideen für Kinder- und Jugendfeuerwehren kostenlos erhältlich

    Fit von Anfang an! Ordner mit Spielideen für Kinder- und Jugendfeuerwehren kostenlos erhältlich (07.04.2016)

    Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord hat in Kooperation mit der Feuerwehr-Unfallkasse Mitte eine Spielsammlung für Kinder- und Jugendfeuerwehren entwickelt. Die Ordner sind ab sofort für alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren im Geschäftsgebiet der HFUK Nord bestellbar.

  • Schrift „Sicherheit im Feuerwehrhaus” wurde aktualisiert

    Schrift „Sicherheit im Feuerwehrhaus” wurde aktualisiert (01.08.2017)

    Im Dezember 2016 ist die neue DGUV Information 205-008 „Sicherheit im Feuerwehrhaus – Sicherheitsgerechtes Planen, Gestalten und Betreiben“ veröffentlicht worden. Sie löst die alte DGUV Information „Sicherheit im Feuerwehrhaus“ (GUV-I 8554) vom Juli 2008 ab. Feuerwehren aus dem Zuständigkeitsbereich der HFUK Nord erhalten die Broschüre auf Anfrage bei den jeweiligen Geschäftsstellen zugeschickt. Zudem ist die Schrift über diese Homepage unter „Prävention – Download“ als PDF-Datei zum Herunterladen verlinkt.

  • Broschüre wurde überarbeitet: "Leitfaden PSNV für Feuerwehrangehörige" in 2. Auflage erschienen

    Broschüre wurde überarbeitet: "Leitfaden PSNV für Feuerwehrangehörige" in 2. Auflage erschienen (25.07.2017)

    Der „Leitfaden PSNV für Feuerwehrangehörige“ ist überarbeitet und erweitert worden und in zweiter Auflage erschienen. Die Broschüre ist nun wieder bei der HFUK Nord kostenlos erhältlich.

  • Gesundheitsgefahren durch hohe Außentemperaturen

    Gesundheitsgefahren durch hohe Außentemperaturen (18.07.2017)

    Im Sommer kann es bedingt durch die hohen Außentemperaturen zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Gesundheitsschäden kommen. Wir weisen auf unsere Stichpunkte Sicherheit hin, die zahlreiche Tipps enthalten, wie man sich im Feuerwehrdienst richtig verhält.

  • Anmeldung ab sofort möglich: 7. FUK-Forum „Sicherheit“ am 4. und 5. Dezember 2017 in Hamburg

    Anmeldung ab sofort möglich: 7. FUK-Forum „Sicherheit“ am 4. und 5. Dezember 2017 in Hamburg (20.06.2017)

    Die Feuerwehr-Unfallkassen laden zu ihrem 7. FUK-Forum „Sicherheit“ am 4.-5. Dezember 2017 in Hamburg ein. Inhaltliche Schwerpunkte der Tagung sind in diesem Jahr aktuelle sowie zukünftige Herausforderungen, Entwicklungen und Strategien der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes in der Feuerwehr.

  • „112 – Sicher dabei!“: 70 Spiele für die Hamburger Jugendfeuerwehren übergeben

    „112 – Sicher dabei!“: 70 Spiele für die Hamburger Jugendfeuerwehren übergeben (13.06.2017)

    Die HFUK Nord übergab an der Feuerwache Berliner Tor beim Jugendsprecher-Treffen Anfang Juni in Hamburg 70 Spiele "112 - Sicher dabei!" an die Jugend- und Kinderfeuerwehren.

  • Sicherheitsbrief Nr. 41 erschienen

    Sicherheitsbrief Nr. 41 erschienen (07.06.2017)

    Die Hanseatische FUK Nord und die Feuerwehr-Unfallkasse Mitte haben im Rahmen der Kooperation beider Kassen ihren nächsten gemeinsamen "Sicherheitsbrief" herausgebracht. Es ist die 41. Ausgabe der Präventionsschrift für den Feuerwehrdienst. Im Titelthema dieser Ausgabe geht es unter dem Motto "Den Ursachen auf den Grund gehen" um die Analyse und Auswertung von Unfällen im Feuerwehrdienst. Weitere Themen: Die Verteilaktion des Spiels "112-Sicher dabei!" beginnt, Nachweis der gesundheitlichen Eignung für den LKW-Führerschein, FitForFire-Ratgeber "Dienstsport mal anders" ist erschienen, ...

  • Untersuchung eines Atemschutzunfalls durch die HFUK Nord: Präsentation über Ablauf und Analyse steht zum Herunterladen bereit

    Untersuchung eines Atemschutzunfalls durch die HFUK Nord: Präsentation über Ablauf und Analyse steht zum Herunterladen bereit (30.05.2017)

    Wir haben eine Präsentation über die Untersuchung eines tödlichen Atemschutzunfalls durch uns veröffentlicht. In dem komprimierten Foliensatz sind die Analyse sowie die Ableitungen für die Prävention kompakt dargestellt. Der Foliensatz kann z.B. als Unterstützung bei der Ausbildung im Bereich Atemschutz dienen.

  • Gemeinsamer Medienkatalog der HFUK Nord und der FUK Mitte aktualisiert und mit neuen Medien ergänzt

    Gemeinsamer Medienkatalog der HFUK Nord und der FUK Mitte aktualisiert und mit neuen Medien ergänzt (02.05.2017)

    Der vor zwei Jahren neu erschienene, gemeinsam mit der FUK Mitte erstellte Medienkatalog ist aktualisiert und mit neuen Medien ergänzt worden.

  • Unfallverhütungsvorschrift „DGUV Vorschrift 1“ bei der HFUK Nord in Kraft getreten

    Unfallverhütungsvorschrift „DGUV Vorschrift 1“ bei der HFUK Nord in Kraft getreten (03.04.2017)

    Die Vertreterversammlung der HFUK Nord hatte auf ihrer Sitzung am 16. November 2016 die neue Unfallverhütungsvorschrift (UVV) „Grundsätze der Prävention“ beschlossen. Am 1. April 2017 ist diese nun in Kraft getreten. Die UVV wird im Vorschriftensystem der gesetzlichen Unfallversicherung als „DGUV Vorschrift 1“ bezeichnet. Sie ersetzt als neue Grundlagenvorschrift die bisherige UVV „Grundsätze der Prävention“ (GUV-V A1).

  • Mediathek: Arbeitsschutzfilme online schauen

    Mediathek: Arbeitsschutzfilme online schauen (25.03.2017)

    Über 400 Videoclips und Kurzfilme zum Thema Sicherheit am Arbeitsplatz stehen unter www.arbeitsschutzfilm.de in der Mediathek für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung (MAG) online zur Verfügung. Besonders beliebt sind die viralen Videoclips der Feuerwehr-Unfallkassen HFUK Nord und FUK Mitte, die ernste Präventionsbotschaften humorvoll und mit einem Augenzwinkern vermitteln.

  • „Stichpunkte Sicherheit“ überarbeitet

    „Stichpunkte Sicherheit“ überarbeitet (16.03.2017)

    In den vergangenen Wochen wurden mehrere "StiSi-Stichpunkte Sicherheit" zu unterschiedlichen Themen im Feuerwehrwesen aktualisiert und stehen zum Herunterladen bereit.

  • 7. FUK-Forum „Sicherheit“ am 4. und 5. Dezember 2017 in Hamburg: Für die Zukunft gewappnet? Sicherheit und Gesundheit in der Feuerwehr

    7. FUK-Forum „Sicherheit“ am 4. und 5. Dezember 2017 in Hamburg: Für die Zukunft gewappnet? Sicherheit und Gesundheit in der Feuerwehr (07.03.2017)

    Diesen Termin sollte man sich jetzt schon vormerken: Das 7. FUK-Forum „Sicherheit“ findet vom 4.-5. Dezember 2017 statt. Die Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehr-Unfallkassen wird wieder von der HFUK Nord in Hamburg ausgerichtet.

  • Feuerwehrleute optimal vor Gefahrstoffen schützen: Gesetzliche Unfallversicherung startet Forschungsprojekt

    Feuerwehrleute optimal vor Gefahrstoffen schützen: Gesetzliche Unfallversicherung startet Forschungsprojekt (28.02.2017)

    Die Feuerwehr-Unfallkassen, Unfallkassen und Berufsgenossenschaften wollen den Gesundheitsschutz für Feuerwehrleute verbessern. Zu diesem Zweck hat der gemeinsame Spitzenverband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), ein neues Forschungsprojekt initiiert. Die HFUK Nord arbeitet in der Projektgruppe aktiv mit.

  • DFV-Empfehlung zu Feuerwehrärzten: Mehr als ein medizinischer Fachberater

    DFV-Empfehlung zu Feuerwehrärzten: Mehr als ein medizinischer Fachberater (20.02.2017)

    Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) hat eine Fachempfehlung zur Installation und Position von Feuerwehr-Ärzten bzw. Ärztinnen herausgegeben. Die Tätigkeitsfelder sollen neben der medizinischen Fachberatung und Betreuung auch das Thema „Eignung für den Feuerwehrdienst“ umfassen. Die Feuerwehr-Ärzte und Ärztinnen sind damit ein wichtiger Partner der HFUK Nord, wenn es um die Gesundheit der Feuerwehrangehörigen geht.

  • Sicherheitshinweis: Rückruf von Bosch-Winkelschleifern

    Sicherheitshinweis: Rückruf von Bosch-Winkelschleifern (07.02.2017)

    Das Sachgebiet "Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) hat einen Rückruf für Winkelschleifer der Marke BOSCH erhalten, den wir zur Information der Feuerwehren hiermit veröffentlichen.

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe März 2015 ist erschienen

    FUK-Dialog: Neue Ausgabe März 2015 ist erschienen (20.03.2015)

    Die neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Bürgermeister für die Sicherheit verantwortlich; Poster für den gesunden Rücken erhältlich; Neues Brandschutzgesetz für Schleswig-Holstein beschlossen; Rückschau auf die Fachtagung "Kinder in der Feuerwehr"; Feuerwehr-Unfallkassen präsentieren sich gemeinsam auf der der INTERSCHUTZ 2015; ...

  • INTERSCHUTZ 2015: Wir sind dabei! Feuerwehr-Unfallkassen präsentieren sich in Halle 24

    INTERSCHUTZ 2015: Wir sind dabei! Feuerwehr-Unfallkassen präsentieren sich in Halle 24 (02.02.2015)

    Die Interschutz als weltgrößte Leitmesse für Brand-/ Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit findet in diesem Jahr vom 08.06. – 13.06.2015 auf dem Messegelände der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover statt. Die Feuerwehr-Unfallkassen präsentieren sich auf einem gemeinsamen Stand in Halle 24.

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe Dezember 2014 ist erschienen

    FUK-Dialog: Neue Ausgabe Dezember 2014 ist erschienen (22.12.2014)

    Die neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Die Unfallanzeige; Geschäftsführer Lutz Kettenbeil geht in den Ruhestand; Nachlese zum 4. Kommunalforum der HFUK Nord; Gesetzgeber sorgt für Klarheit bei Aktivitäten der Jugendfeuerwehren; Fahrsimulator in Hamburg in Betrieb genommen; ...

  • 4. Kommunalforum der HFUK Nord: Ehrenamt braucht Sicherheit!

    4. Kommunalforum der HFUK Nord: Ehrenamt braucht Sicherheit! (05.12.2014)

    Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord hatte zu ihrem 4. Kommunalforum eingeladen: Rund 180 Mitarbeiter der Städte und Gemeinden sowie Führungskräfte der Feuerwehren besuchten die Fachtagung, um gemeinsam wichtige Themen zur sozialen Absicherung und zur Prävention von Unfällen in der Freiwilligen Feuerwehr zu diskutieren. Unter dem Leitmotto „FEUERWEHR: Ehrenamt braucht Sicherheit“ war das Themenfeld breit abgesteckt.

  • Verabschiedung: HFUK Nord-Geschäftsführer Lutz Kettenbeil geht zum Jahresende in Ruhestand

    Verabschiedung: HFUK Nord-Geschäftsführer Lutz Kettenbeil geht zum Jahresende in Ruhestand (02.12.2014)

    Zum Ende des Jahres 2014 geht Lutz Kettenbeil, Geschäftsführer der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord, in den Ruhestand. Er leitete die Geschicke der Feuerwehr-Unfallkasse mehr als 25 Jahre.

  • Neuer Aushang "Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz" im aktuellen Sicherheitsbrief

    Neuer Aushang "Gesetzlicher Unfallversicherungsschutz" im aktuellen Sicherheitsbrief (04.11.2014)

    Für die Feuerwehren im Geschäftsgebiet der HFUK Nord (Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig- Holstein) liegt im aktuell versendeten Sicherheitsbrief ein neuer Aushang zum Gesetzlichen Unfallversicherungsschutz bei. Sollten Sie weitere Exemplare benötigen, kontaktieren Sie bitte die jeweilig zuständige Landesgeschäftsstelle der HFUK Nord.

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe September 2014 ist erschienen

    FUK-Dialog: Neue Ausgabe September 2014 ist erschienen (17.09.2014)

    Die neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Das neue Schwerstverletztenartenverfahren; Zehn Feuerwehrangehörige bei Unfall verletzt; Spezialisten im BG-Unfallklinik in Hamburg-Bergedorf; Feuerwehr-Unfallkassen präsentieren Projekte beim Weltkongress; Baumbiegesimulator in Dienst gestellt; ...

  • Nur noch wenige Restplätze beim 4. HFUK-Kommunalforum

    Nur noch wenige Restplätze beim 4. HFUK-Kommunalforum (08.09.2014)

    Für das am 4. und 5. Dezember 2014 in der Ostsee-Akademie in Travemünde stattfindende HFUK-Kommunalforum gibt es nur noch Restplätze. Es ist bereits zu 80% ausgebucht. Unter dem Motto „Feuerwehr: Ehrenamt braucht Sicherheit“ lädt die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse bereits das 4. Mal zum Dialog ein.

  • Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit fand in Frankfurt am Main statt: Ist eine Welt ohne tödliche Arbeitsunfälle möglich?

    Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit fand in Frankfurt am Main statt: Ist eine Welt ohne tödliche Arbeitsunfälle möglich? (29.08.2014)

    In Frankfurt am Main hat vom 24.-27. August 2014 der „XX. Weltkongress für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - Globales Forum Prävention“ stattgefunden. Die Feuerwehr-Unfallkassen HFUK Nord und FUK Mitte waren mit mehreren Fachbeiträgen auf dem Weltkongress vertreten.

  • Sonja Ruge mit dem Schleswig-Holsteinischen Feuerwehr-Ehrenkreuz ausgezeichnet

    Sonja Ruge mit dem Schleswig-Holsteinischen Feuerwehr-Ehrenkreuz ausgezeichnet (08.08.2014)

    Sonja Ruge, für die HFUK Nord in den Bereichen Tagungsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit und Qualitätskontrolle tätig, wurde am 19.07.14 mit dem Schleswig-Holsteinischen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze ausgezeichnet.

  • Kinofilm GOLD für die Landes-Jugendfeuerwehren

    Kinofilm GOLD für die Landes-Jugendfeuerwehren (05.08.2014)

    GOLD, der Film über drei außergewöhnliche Menschen und ihren Weg zu den Paralympics in London 2012 hatte Ende Februar vergangenen Jahres Kinoprämiere.

  • Lutz Kettenbeil vom Bundespräsidenten mit Verdienstmedaille ausgezeichnet

    Lutz Kettenbeil vom Bundespräsidenten mit Verdienstmedaille ausgezeichnet (25.07.2014)

    Bundespräsident Joachim Gauck hat dem Geschäftsführer der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord die Verdienstmedaille zum Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

  • Dienstleistungsbericht 2013 veröffentlicht

    Dienstleistungsbericht 2013 veröffentlicht (19.06.2014)

    Nach Abnahme durch die Vertreterversammlung legt die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord jetzt den Dienstleistungsbericht für das Geschäftsjahr 2013 vor.

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe Juni 2014 ist erschienen

    FUK-Dialog: Neue Ausgabe Juni 2014 ist erschienen (16.06.2014)

    FUK-Dialog: Neue Ausgabe Juni 2014 ist erschienen Themen sind unter anderem: Gesetzliche Leistung: Teilhabe - Der Weg zurück ins Leben, Relaunch - HFUK Nord mit neuem Internetauftritt, Termin - HFUK-Kommunalforum in Travemünde, Statistik - Unfallzahlen der Feuerwehr-Unfallkassen, Prävention - Video-Clip: Das kann ins Auge gehen

  • Einladung zum 4. HFUK-Kommunalforum: FEUERWEHR: Ehrenamt braucht Sicherheit

    Einladung zum 4. HFUK-Kommunalforum: FEUERWEHR: Ehrenamt braucht Sicherheit (19.05.2014)

    Als Unfallversicherungsträger für die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren in den Ländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sowie als Dienstleister für ihre Mitgliedsgemeinden lädt die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord bereits zum vierten Mal ein, einen Dialog zum Thema Feuerwehr, Prävention und Unfallversicherungsschutz zu führen.

x

Suche / Webcode

x

Das aktuelle Thema

Die Feuerwehr im Winter
x

Aktion "Richtig absitzen"

Unfallverhütungsaktion "Sicher absitzen"
x

Hygiene in der Feuerwehr

Foto: Dirk Rixen / HFUK Nord
x

Gefährdungsbeurteilung online (Software)

Gefährdungsbeurteilung (Software)
x

Feuerwehrhäuser planen

Feuerwehrhäuser online planen
x

"FitForFire" - Aktiv & gesund in der Feuerwehr

FitForFire
x

FUK CIRS

FUK-CIRS
HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de