Aktuelles

 
Alle Meldungen
Prävention
FitForFire & JFFit!
Allgemeines
Leistungen
  • Aktualisiert und ergänzt: Neue Fassung des Medienkataloges erhältlich
    13.02.2018

    Der Katalog mit gemeinsam durch die HFUK Nord, FUK Mitte und FUK Brandenburg erstellten Präventionsmedien wurde aktualisiert und mit neuen Medien ergänzt.

  • "Online-Sportstunde des Monats“ erschienen: Ganzkörpertraining "Rundum-Fit!"
    06.02.2018

    Die HFUK Nord veröffentlicht jeden Monat eine neue "FitForFire-Online-Sportstunde des Monats". Schwerpunkt der Februar-Ausgabe ist das Ganzkörpertraining "Rundum-Fit!". Dieses Training soll - ohne eine umfangreiche Ausstattung an Großgeräten - ein intensives Krafttraining ermöglichen, um ausreichend Körperstabilität für den Feuerwehrdienst zu erlangen.

  • „Stichpunkte Sicherheit“ überarbeitet
    30.01.2018

    Wir haben mehrere "StiSi-Stichpunkte Sicherheit" zu den Themen Feuerwehr im Winter, Sportausrüstung und Schwangerschaft im Feuerwehrdienst aktualisiert und zum Herunterladen bereitgestellt.

  • Wenn Retter in Not geraten: Prävention von und Umgang mit Übergriffen auf Einsatzkräfte
    23.01.2018

    Über 1.000 Übergriffe während eines Rettungs- oder Löscheinsatzes zählte die DGUV, Spitzenverband der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, in den vergangenen fünf Jahren. Nun gibt es eine neue Informationsbroschüre, die zeigt, wie Feuerwehren und Rettungsdienste mit verbalen oder tätlichen Angriffen umgehen können.

  • Gesetz: Mutterschutzrecht neu geregelt
    16.01.2018

    Viele Feuerwehrfrauen möchten auch während einer Schwangerschaft am Feuerwehrdienst teilnehmen. Zum Schutze der Mutter und des ungeborenen Lebens gelten während der Schwangerschaft jedoch bestimmte Gesetze und Verordnungen. Das neue Mutterschutzgesetz ist am 1. Januar 2018 in Kraft getreten.

  • Einsatz- und Dienstfahrten: Sich auf das Wetter einzustellen, verhindert Unfälle
    09.01.2018

    Das Wetter kann das ganze Jahr über für Überraschungen sorgen – besonders häufig jedoch in der „dunklen Jahreszeit“ im Herbst und im Winter. Gut und sicher ist es, sich rechtzeitig auf die Witterung einzustellen – damit der Weg zum Feuerwehreinsatz und -dienst auch ein sicherer Weg wird.

  • Einsatzfahrten-Simulator in Hamburg:  Restplätze für Seminare frei
    02.01.2018

    Seit dem Jahr 2015 betreibt die Feuerwehrakademie Hamburg einen Einsatzfahrten-Simulator. Die HFUK Nord bezuschusst das Training für Feuerwehrangehörige aus ihrem Geschäftsgebiet. Bei einigen Trainings, die im Jahr 2018 stattfinden, sind noch Restplätze frei.