Aktuelles

 
Alle Meldungen
Prävention
FitForFire & JFFit!
Allgemeines
Leistungen
  • Anmeldung ab sofort möglich: 5. HFUK-Kommunalforum "SCHUTZ für die, die andere SCHÜTZEN."
    28.05.2016

    Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse lädt zu Ihrem 5. HFUK-Kommunalforum am 7. und 8. November 2016 in das Hotel „Holiday Inn Lübeck“ ein. Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich für die Fachtagung anzumelden. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze ist begrenzt.

  • Neuer Versicherungsnachweis der HFUK Nord im Checkkartenformat
    24.05.2016

    Mit dem letzten Sicherheitsbrief Nr. 39 wurden neue Versicherungsnachweise der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord im handlichen Checkkartenformat an die Feuerwehren im Geschäftsgebiet ausgegeben. Der Nachweis soll die Einleitung des richtigen Heilverfahrens bei Arbeitsunfällen im Feuerwehrdienst ohne viele Worte beschleunigen.

  • Abnahmetag für das dFFA am 9. Juli im JFZ Rendsburg
    17.05.2016

    Zum bereits 4. Mal richtet der KFV Rendsburg-Eckernförde einen Abnahme- und Kennlerntag für das deutsche Feuerwehr Fitnessabzeichen (dFFA) aus. Der Aktionstag startet am Samstag, 9. Juli um 10:00 Uhr im Jugendfeuerwehrzentrum Rendsburg, P.-H.-Eggers-Str. 22-24, 24768 Rendsburg.

  • Poster: Hinweise für Reparatur und Aussonderung von Persönlicher Schutzausrüstung
    10.05.2016

    Die FUK Mitte und HFUK Nord haben ein neues Poster mit Hinweisen zur Reparatur und Aussonderung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) veröffentlicht. Es stellt eine einfache Handlungshilfe für den Träger bzw. die Trägerin der PSA zur Selbstkontrolle dar und zeigt übersichtlich die am häufigsten auftretenden Schäden.

  • "Online-Sportstunde des Monats": Ausgabe Mai 2016 erschienen - Schwerpunkt Bauch-Beine-Po
    03.05.2016

    Die HFUK Nord hat die nächste "FitForFire-Online-Sportstunde des Monats" veröffentlicht. Der Schwerpunkt der Mai-Ausgabe liegt auf dem Thema "Bauch-Beine-Po".

  • Stärkere Kontrollen für Persönliche Schutzausrüstung: Neue PSA-Verordnung der EU richtet sich vor allem an Hersteller
    26.04.2016

    Am 20. April 2016 tritt die neue PSA-Verordnung der Europäischen Union in Kraft. Sie ersetzt die PSA-Richtlinie 89/686/EWG und richtet sich in erster Linie an die Hersteller von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA).

  • Sicherheitsbrief Nr. 39 erschienen
    19.04.2016

    Die Hanseatische FUK Nord und die Feuerwehr-Unfallkasse Mitte haben im Rahmen der Kooperation beider Kassen ihren nächsten gemeinsamen "Sicherheitsbrief" herausgebracht. Es ist die 39. Ausgabe der Präventionsschrift für den Feuerwehrdienst. Titelthema dieser Ausgabe ist: Bootseinsatz - Unfallverhütung und Einsatzgrenzen. Weitere Themen: Zwei Feuerwehrangehörige in 2015 tödlich verunglückt, "Fit für die Brandbekämpfung" als Studie und Film, Neues von der Datenbank für Beinahe-Unfälle FUK-CIRS, ...

  • Informationen für den Träger der Feuerwehr: Hinweise zum sicheren Betrieb von Feuerwehrfahrzeugen
    14.04.2016

    Ohne Feuerwehrfahrzeuge könnte eine Feuerwehr wohl kaum ihre Aufgaben erfolgreich abarbeiten. Neben dem Bau von Feuerwehrhäusern stellen die Beschaffung und der Unterhalt eines Feuerwehrfahrzeuges eine große Investition für die Haushalte der Gemeinden dar. Umso wichtiger ist es, sich mit dem sicheren Betrieb eines Feuerwehrfahrzeuges auseinander zu setzen. Mit einer neuen, zweiseitigen Druckschrift haben wir die wesentlichen zu beachtenden Hinweise zum sicheren Betrieb von Feuerwehrfahrzeugen zusammengefasst.

  • Fit von Anfang an! Ordner mit Spielideen für Kinder- und Jugendfeuerwehren kostenlos erhältlich
    07.04.2016

    Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord hat in Kooperation mit der Feuerwehr-Unfallkasse Mitte eine Spielsammlung für Kinder- und Jugendfeuerwehren entwickelt. Die Ordner sind ab sofort für alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren im Geschäftsgebiet der HFUK Nord bestellbar.

  • Tagungsband des FUK-Forum „Sicherheit“ 2015 kostenlos erhältlich
    04.04.2016

    Der Tagungsband zur Fachtagung FUK-Forum "Sicherheit" 2015 ist nun in Buchform erschienen. Restexemplare sind erhältlich und werden an Fach-und Führungskräfte der Feuerwehren und aus dem Bereich Arbeitsschutz kostenlos von der HFUK Nord versendet.

  • Kleiderbeutel und Waldarbeiterhelme an Jugendfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Hamburg übergeben
    29.03.2016

    Die Hamburger Feuerkasse hat in Zusammenarbeit mit der HFUK Nord in diesem Jahr wieder die Jugendfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Hamburg mit zwei Projekten unterstützt. Das Geld für die Projekte stammt aus der Präventionsförderung der Feuerkasse.

  • FitForFire: Checkliste für Feuerwehrläufe
    22.03.2016

    Um den Freiwilligen Feuerwehren eine Hilfestellung bei der Organisation von Feuerwehrläufen zu geben, hat die HFUK Nord eine Sicherheits-Checkliste konzipiert und als Download bereitgestellt.

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe März 2016 ist erschienen
    15.03.2016

    Die neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Verantwortung des Trägers der Feuerwehr: Was geht mich die Gesundheit an?; Entschädigung nicht-unfallbedingter Gesundheitsschäden nun auch in Mecklenburg-Vorpommern; FUK Mitte sorgte für Nachwuchs; Vorankündigung des 5. Kommunalforum der HFUK Nord; FUK Mitte veröffentlicht den Film "Fit für die Brandbekämpfung"; ...

  • Termin vormerken: 5. Kommunalforum der HFUK Nord am 7. und 8. November 2016 in Lübeck
    08.03.2016

    „Schutz für die, die andere schützen!“ So lautet das Motto des 5. Kommunalforums der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord, das vom 7.-8. November 2016 in Lübeck stattfindet. Eingeladen sind wieder die Fach- und Führungskräfte der Städte und Gemeinden als Träger des Brandschutzes sowie der Feuerwehren.

  • Jetzt neu in Mecklenburg-Vorpommern: Entschädigung nicht-unfallbedingter Gesundheitsschäden im Feuerwehrdienst durch die HFUK Nord möglich
    22.02.2016

    Mit Inkrafttreten des neuen Brandschutzgesetzes zum Jahresende 2015 besteht nun auch für die Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern die Möglichkeit, die HFUK Nord mit der Entschädigung der „nicht-unfallbedingten Gesundheitsschäden“ für die Mitglieder ihrer Freiwilligen Feuerwehr zu beauftragen.

  • Sicherheitsbrief Nr. 39 erschienen
    19.04.2016

    Die Hanseatische FUK Nord und die Feuerwehr-Unfallkasse Mitte haben im Rahmen der Kooperation beider Kassen ihren nächsten gemeinsamen "Sicherheitsbrief" herausgebracht. Es ist die 39. Ausgabe der Präventionsschrift für den Feuerwehrdienst. Titelthema dieser Ausgabe ist: Bootseinsatz - Unfallverhütung und Einsatzgrenzen. Weitere Themen: Zwei Feuerwehrangehörige in 2015 tödlich verunglückt, "Fit für die Brandbekämpfung" als Studie und Film, Neues von der Datenbank für Beinahe-Unfälle FUK-CIRS, ...

  • Informationen für den Träger der Feuerwehr: Hinweise zum sicheren Betrieb von Feuerwehrfahrzeugen
    14.04.2016

    Ohne Feuerwehrfahrzeuge könnte eine Feuerwehr wohl kaum ihre Aufgaben erfolgreich abarbeiten. Neben dem Bau von Feuerwehrhäusern stellen die Beschaffung und der Unterhalt eines Feuerwehrfahrzeuges eine große Investition für die Haushalte der Gemeinden dar. Umso wichtiger ist es, sich mit dem sicheren Betrieb eines Feuerwehrfahrzeuges auseinander zu setzen. Mit einer neuen, zweiseitigen Druckschrift haben wir die wesentlichen zu beachtenden Hinweise zum sicheren Betrieb von Feuerwehrfahrzeugen zusammengefasst.

  • Tagungsband des FUK-Forum „Sicherheit“ 2015 kostenlos erhältlich
    04.04.2016

    Der Tagungsband zur Fachtagung FUK-Forum "Sicherheit" 2015 ist nun in Buchform erschienen. Restexemplare sind erhältlich und werden an Fach-und Führungskräfte der Feuerwehren und aus dem Bereich Arbeitsschutz kostenlos von der HFUK Nord versendet.

  • Kleiderbeutel und Waldarbeiterhelme an Jugendfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Hamburg übergeben
    29.03.2016

    Die Hamburger Feuerkasse hat in Zusammenarbeit mit der HFUK Nord in diesem Jahr wieder die Jugendfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr Hamburg mit zwei Projekten unterstützt. Das Geld für die Projekte stammt aus der Präventionsförderung der Feuerkasse.

  • Einsatzstellenhygiene: Der Dreck bleibt draußen!
    11.02.2016

    Die Diskussionen über Krebs und Krankheiten, die durch den Feuerwehrdienst ausgelöst oder begünstigt werden könnten, werden verstärkt in der Feuerwehr geführt. Damit rücken auch Hygienemaßnahmen an der Einsatzstelle und innerhalb der Feuerwehren wieder mehr in den Fokus.

  • Einsatzfahrten-Simulator in Hamburg: Seminar-Termine für 2016 abrufbar
    04.02.2016

    Seit dem Jahr 2015 betreibt die Feuerwehrakademie Hamburg einen Einsatzfahrten-Simulator. Da die HFUK Nord die Notwendigkeit für Einsatzfahrtentrainings sieht, unterstützt sie die Ausbildung. Jetzt sind die aktuellen Seminar-Termine für 2016 abrufbar.

  • „Stichpunkte Sicherheit“ überarbeitet
    28.01.2016

    In den vergangenen Wochen wurden drei „StiSi-Stichpunkte Sicherheit“ zu unterschiedlichen Themen im Feuerwehrwesen aktualisiert und stehen zum Herunterladen bereit.

  • Sichere Motorsägenausbildung: Baumbiegesimulator an Kreisfeuerwehrverband übergeben
    15.01.2016

    Der KFV Ostholstein hat einen Baumbiegesimulator in Dienst gestellt. Das Gerät soll helfen, die Sicherheit bei Motorsägearbeiten zu erhöhen. Der Simulator wurde am 9. Januar 2016 an der Kreisfeuerwehrzentrale Lensahn an den Verband übergeben. Die HFUK Nord bezuschusste die Beschaffung im Rahmen ihres Förderprogrammes.

  • FUK-Forum "Sicherheit" 2015: Vorträge online
    16.12.2015

    Für alle, die die Tagungsbeiträge des 6. FUK-Forum „Sicherheit“ noch einmal recherchieren und nachbereiten möchten, stehen die Manuskripte der Vortragenden ab sofort auf der Internetseite der HFUK Nord zum Herunterladen zur Verfügung.

  • 6. FUK-Forum „Sicherheit“ in Hamburg: Mehr Sicherheit beim Übungs- und Schulungsdienst
    11.12.2015

    Bei der Ausbildung der Feuerwehren, dem sogenannten Übungs- und Schulungsdienst, sollte es eigentlich nicht zu Unfällen kommen. Dennoch wird jeder dritte Unfall außerhalb des Einsatzdienstes verursacht. Die Feuerwehr-Unfallkassen wollten gemeinsam mit ihrem 6. FUK-Forum „Sicherheit“ am 7. und 8. Dezember 2015 in Hamburg der Sache auf den Grund gehen.

  • Erster gemeinsamer Medienkatalog der HFUK Nord und der FUK Mitte erschienen - Infohefte, Videoclips, Broschüren, Poster, Flyer für die Sicherheit
    19.11.2015

    Seit dem Jahr 2008 arbeiten die Feuerwehr-Unfallkassen HFUK Nord und FUK Mitte in den Sachgebieten Prävention und Öffentlichkeitsarbeit eng zusammen und betreiben eine Vielzahl an gemeinsamen Kooperationsprojekten.

  • Sicherheitsbrief Nr. 38 erschienen
    10.11.2015

    Die Hanseatische FUK Nord und die Feuerwehr-Unfallkasse Mitte haben im Rahmen der Kooperation beider Kassen ihren nächsten gemeinsamen "Sicherheitsbrief" herausgebracht. Es ist die 38. Ausgabe der Präventionsschrift für den Feuerwehrdienst. Titelthema dieser Ausgabe ist: Achtung, ABSTURZ! Weitere Themen: Einsatzstellenhygiene, Die Motorkettensäge im Einsatz,Erste Hilfe in der Feuerwehr, ...

  • Unfallverhütung in der Kinderfeuerwehr: Sicherheit für die Jüngsten
    19.10.2015

    Die Sicherheit darf bei der Kinderfeuerwehr auf keinen Fall zu kurz kommen – Unfallverhütung in der Kinderfeuerwehr muss einen hohen Stellenwert haben. Da es sich um eine ganz spezielle Zielgruppe innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr handelt, gibt es einige Besonderheiten, auf die wir im Folgenden eingehen möchten.

  • Infoblatt zum Einsatz von Kohlenmonoxidwarngeräten bei Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen
    12.10.2015

    Das Sachgebiet "Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen" der DGUV hat mit dem Infoblatt Nr. 07 Sicherheitshinweise zum "Einsatz von Kohlenmonoxidwarngeräten bei Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen" veröffentlicht.

  • Für Kinder- und Jugendfeuerwehren: Praktisches Handbuch zur Ersten Hilfe erhältlich
    06.10.2015

    Ab sofort halten wir das „Handbuch zur Ersten Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder (DGUV Information 204-008)“ zum Herunterladen auf den Seiten der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord und als gedruckte Ausgabe zum Bestellen bereit.