Aktuelles

 
Alle Meldungen
Prävention
FitForFire & JFFit!
Allgemeines
Leistungen
  • Einsatz nach einem Anschlag: Handlungshilfe HEIKAT wurde überarbeitet
    22.01.2019

    Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hat die komplett überarbeitete Version der HEIKAT (Handlungshilfe zur Eigensicherung für Einsatzkräfte der Katastrophenschutz- und Hilfsorganisationen bei einem Einsatz nach einem Anschlag) veröffentlicht.

  • Wichtiger Multiplikator der HFUK Nord - Jan Traulsen: "Wenn es richtig heiß wird, rettet Fitness Leben."
    11.01.2019

    Jan Traulsen ist das Gesicht der HFUK Nord für den Bereich Feuerwehr innerhalb der neuen Präventionskampagne „kommmitmensch“ der DGUV.

  • "Stichpunkte Sicherheit" überarbeitet
    19.12.2018

    In den vergangenen Tagen wurden fünf „StiSi-Stichpunkte Sicherheit“ zu unterschiedlichen Themen im Feuerwehrwesen neu erstellt bzw. aktualisiert und stehen zum Herunterladen bereit.

  • Das aktuelle Thema: Die Feuerwehr im Winter
    16.12.2018

    Draußen wird es kälter, die Winterreifen sind aufgezogen und die ersten Schneeflocken fallen. Für diese Jahreszeit haben wir unter der Rubrik "Das aktuelle Thema" viele Inhalte, die die Feuerwehren im Winter sicherheitstechnisch betreffen können, zusammengefasst.

  • Medienpaket Hygiene im Feuerwehrdienst: Kontamination und Verschleppung bekämpfen
    11.12.2018

    Das neue Medienpaket mit dem Titel „Hygiene im Feuerwehrdienst“ ist erschienen und wird mit dem Sicherheitsbrief Nr. 44 an alle Feuerwehren im Geschäftsbereich der HFUK Nord versendet. Der Film und die weiteren enthaltenen Materialen sollen die Feuerwehrangehörigen zum Thema Hygiene im Feuerwehrdienst informieren und zum sicherheitsgerechten Verhalten motivieren.

  • Sicherheitsbrief Nr. 44: Titelthema neue UVV "Feuerwehren"
    05.12.2018

    Was lange währt, wird gut! Die neue UVV "Feuerwehren" wurde von der Vertreterversammlung der HFUK Nord am 20. November 2018 beschlossen und wird nach Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden voraussichtlich am 1. April 2019 in Kraft treten. Wir berichten in der neuen Ausgabe unseres Sicherheitsbriefs Nr. 44 über die wichtigsten Neuerungen, die historische Entwicklung und die Entstehung der UVV "Feuerwehren".

  • 6. HFUK-Kommunalforum: "Wir machen das!"
    27.11.2018

    Rund 165 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Feuerwehren und Kommunalverwaltungen nahmen am 8. und 9. November 2018 am 6. Kommunalforum der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord in Lübeck teil.

  • FitForFire: Sport- und Fitnesstag lockte zum 5. Mal nach Dassow
    21.11.2018

    Am 27.10.2018 wurde zum fünften Mal der "FitForFire-Sport- und Fitnesstag für Kinder- und Jugendfeuerwehren" im Amt Schöneberger Land ausgerufen. An der diesjährigen Sportveranstaltung nahmen knapp 90 Jungs und Mädels aus der Nachwuchsabteilung der Feuerwehren teil. Die HFUK Nord unterstützte das Jugendfeuerwehr-Sportfest.

  • Jetzt zum Herunterladen verfügbar: Medienpaket "Sicher im Feuerwehrdienst"
    16.11.2018

    Das Medienpaket aus dem Jahr 2017 mit dem Titel "Sicher im Feuerwehrdienst" steht ab sofort im Downloadbereich "Prävention" zur Verfügung. Das Medienpaket besteht aus einem Film, einer begleitenden Powerpoint-Präsentation sowie dem Begleitheft zum Thema und soll den Trägern des Brandschutzes und den Feuerwehren grundsätzliche Hinweise für die Unfallverhütung bei verschiedenen Tätigkeiten im Feuerwehrdienst geben.

  • FUK-Dialog: Ausgabe 3-2018 ist erschienen
    08.11.2018

    Die neue Ausgabe 3-2018 des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Mehr Sicherheit und Gesundheit für den Feuerwehrdienst kommt mit der neuen UVV "Feuerwehren"; Videoclip zur Fehlerkultur "Nicht austicken!"; Kostenlose Online-Software zur Gefährdungsbeurteilung; Neuer Leitfaden Sport in der Kinder- und Jugendfeuerwehr; Checklisten zur Fahrsicherheit erhältlich; ...

  • Sicherer Umgang mit Druckgasbehältern: Informationen für Einsatzkräfte bei der Brandbekämpfung
    02.11.2018

    Druckgasbehälter wie Flüssiggas- oder Acetylenflaschen können Einsatzkräfte bei der Brandbekämpfung ernsthaft gefährden, denn bei zu starker Erwärmung besteht die Gefahr, dass sie „zerknallen“. Solche Ereignisse haben in der Vergangenheit zu schweren oder tödlichen Verletzungen geführt. Um das Risiko im Einsatz zu minimieren, hat der Fachbereich "Feuerwehren und Hilfeleistungsunternehmen" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) Einsatzhinweise herausgegeben.

  • Deutsches Feuerwehr-Fitness-Abzeichen: Schulung für Abnahmeberechtigte erfolgreich durchgeführt
    30.10.2018

    Die HFUK Nord hat in Zusammenarbeit mit der Deutschen Feuerwehr-Sportföderation (DFS) und dem Landesfeuerwehrverband Mecklenburg-Vorpommern an der Sportschule Güstrow eine Schulung zum dFFA-Abnahmeberechtigten durchgeführt.

  • "Stichpunkte Sicherheit" überarbeitet
    23.10.2018

    In den vergangenen Wochen wurden fünf „StiSi-Stichpunkte Sicherheit“ zu unterschiedlichen Themen im Feuerwehrwesen neu erstellt bzw. aktualisiert und stehen zum Herunterladen bereit.

  • FitForFire: Bestleistungen beim Feuerwehrlauf in Nübel
    16.10.2018

    Am 15. September 2018 startete erneut der „Lauf zwischen den Wehren“ in Nübel (Kreis Schleswig-Flensburg). Knapp 80 Feuerwehrangehörige starteten in Staffel-Teams bei bestem Laufwetter rund um die 18 km-Strecke nahe des Langsees bei Schleswig. Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord (HFUK Nord) unterstützte das Feuerwehr-Sportereignis.

  • Fahrzeugsicherheit: Geänderte Kennzeichnungspflicht für Winterreifen
    09.10.2018

    Die Bereifung an Feuerwehrfahrzeugen ist ein wichtiger Sicherheitsfaktor. In diesem Artikel weisen wir auf Neuerungen hin, die zukünftig im Winter durch die Feuerwehren zu beachten sind.

  • Es summt und krabbelt wieder: Gefahren durch Insekten- und Zeckenstiche
    20.07.2018

    Jetzt im Hochsommer stehen bei den Feuerwehren und Jugendfeuerwehren wieder vermehrt Dienste in der freien Natur auf dem Programm. Die "Saison" für manch unliebsame Plagegeister hat begonnen. Wärme und ein reichhaltiges Nahrungsangebot locken Insekten wie Wespen, Mücken, Hornissen und Bienen an. Wir geben praktische Hinweise und Informationen für Ausbildungen, Fahrten und Lager.

  • Aktualisiert und ergänzt: Neue Fassung des Medienkataloges erhältlich
    16.07.2018

    Der Katalog mit gemeinsam durch die HFUK Nord, FUK Mitte und FUK Brandenburg erstellten Präventionsmedien wurde aktualisiert und ergänzt. Der Medienkatalog enthält Schriften, Broschüren und digitale Medien, die im Rahmen ihrer Kooperation von der HFUK Nord, FUK Mitte und FUK Brandenburg gemeinsam erstellt worden sind.

  • Wichtige Sicherheitsinformation für Rosenbauer Hochleistungslüfter der aktuellen Baureihe FANERGY V22 und E22
    10.07.2018

    Die Firma Rosenbauer informiert, dass es bei den betroffenen Geräten durch Bauteilabweichungen zur Zerstörung des Lüfterrades kommen kann. Dadurch können Personen schwer verletzt werden. Hiermit machen wir auf die Sicherheitsinformation der Firma Rosenbauer aufmerksam.

  • Sicherheitshinweis für Dolmar Motorkettensägen: Bestimmte Modelle nicht mehr verwenden!
    05.07.2018

    Bei den betroffenen Geräten kann die automatische Kettenbremse zu spät aktiviert werden. Da der betroffene Sägetyp auch bei den Feuerwehren verbreitet ist, machen wir hiermit auf einen Sicherheitshinweis der Firma Dolmar aufmerksam.

  • Achtung, heiß! Gesundheitsgefahren im Hochsommer vorbeugen
    02.07.2018

    Bei den aktuellen sommerlichen Außentemperaturen können für die Mitglieder der Feuerwehren sowie der Jugendfeuerwehren beim Einsatz- wie auch im Übungs- und Schulungsdienst wärmebedingte Gesundheitsgefahren entstehen.

  • Sicherheitsbrief Nr. 43 erschienen
    06.06.2018

    Die HFUK Nord hat gemeinsam mit der FUK Mitte und der FUK Brandenburg den neuen "Sicherheitsbrief" herausgebracht. Es ist die 43. Ausgabe der Informationsschrift für Sicherheit und Gesundheit im Feuerwehrdienst. Der Sicherheitsbrief wird in diesen Tagen im Geschäftsgebiet der HFUK Nord versendet. Neben vielen weiteren Themen rund um die Unfallverhütung in den Feuerwehren ist das Titelthema dieser Ausgabe unser neues Online-Programm zur Gefährdungsbeurteilung als wertvolle Arbeitshilfe für die Praxis.

  • Unsere neue Arbeitshilfe für die Praxis: Online-Programm zur Gefährdungsbeurteilung in der Feuerwehr
    28.05.2018

    Für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung in den Freiwilligen Feuerwehren haben die Feuerwehr-Unfallkassen HFUK Nord, FUK Mitte und FUK Brandenburg in Kooperation mit der Fachfirma Mesino eine einfache und praktische Software entwickelt. Diese steht unseren Feuerwehren ab sofort kostenlos zur Verfügung.

  • Sicher mit dem Fahrrad unterwegs – Projekt für die Jugendfeuerwehren gestartet
    11.05.2018

    Am 28. April 2018 fiel der Startschuss für ein neues Projekt der HFUK Nord mit den schleswig-holsteinischen Jugendfeuerwehren und dem ADAC Schleswig-Holstein. Auf dem Verkehrsübungsplatz in Boksee wurde ein Anhänger für die Ausrichtung von Fahrrad-Sicherheitsturnieren an die Jugendfeuerwehren übergeben.

  • Eignungsuntersuchung als Lebensretter: G 26 - ein lästiges Übel?
    02.05.2018

    Die regelmäßige Eignungsuntersuchung nach G 26 ist für die einen eine wichtige regelmäßige Kontrolle der eigenen Gesundheit, andere empfinden sie als lästiges Übel. Dabei kann sie im Ernstfall Leben retten.

  • Rauchgasvergiftungen in Shisha-Bars: Flyer informiert über Gefahren
    10.04.2018

    Nahezu jeden Tag liest man in der Tagespresse von Vorkommnissen in Shisha-Bars. Oftmals kommt es zu einer hohen CO-Konzentration, weil die Be- und Entlüftung nicht ausreichend ist. Bislang fehlte es vor allem an einem Richtwert zur Lüftungsleistung. Dieser Wert wurde nun ermittelt und ein Flyer erstellt, der auch für die Feuerwehren interessant sein kann.

  • Persönliche Schutzausrüstung: Was schützen soll, muss passen!
    13.03.2018

    Die Persönliche Schutzausrüstung der Feuerwehr ist etwas Besonderes: Sie besteht aus verschiedenen Teilen und aus unterschiedlichen Materialien, die von Kopf bis Fuß schützen sollen. Bei allen Unterschieden und Spielräumen bei der Beschaffung gilt generell: Was schützen soll, muss passen!

  • FUK-CIRS: Datenbank für Beinahe-Unfälle
    27.02.2018

    FUK-CIRS ist die Datenbank der Feuerwehr-Unfallkassen zur Erfassung von Beinahe-Unfällen im Feuerwehrdienst. Wir stellen zwei neue Fälle vor.

  • Aktualisiert und ergänzt: Neue Fassung des Medienkataloges erhältlich
    13.02.2018

    Der Katalog mit gemeinsam durch die HFUK Nord, FUK Mitte und FUK Brandenburg erstellten Präventionsmedien wurde aktualisiert und mit neuen Medien ergänzt.

  • „Stichpunkte Sicherheit“ überarbeitet
    30.01.2018

    Wir haben mehrere "StiSi-Stichpunkte Sicherheit" zu den Themen Feuerwehr im Winter, Sportausrüstung und Schwangerschaft im Feuerwehrdienst aktualisiert und zum Herunterladen bereitgestellt.

  • Wenn Retter in Not geraten: Prävention von und Umgang mit Übergriffen auf Einsatzkräfte
    23.01.2018

    Über 1.000 Übergriffe während eines Rettungs- oder Löscheinsatzes zählte die DGUV, Spitzenverband der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, in den vergangenen fünf Jahren. Nun gibt es eine neue Informationsbroschüre, die zeigt, wie Feuerwehren und Rettungsdienste mit verbalen oder tätlichen Angriffen umgehen können.