Aktuelles

 
Alle Meldungen
Prävention
FitForFire & JFFit!
Allgemeines
Leistungen
  • Dunkle Jahreszeit: Gut sichtbar bei Einsätzen auf der Straße

    Dunkle Jahreszeit: Gut sichtbar bei Einsätzen auf der Straße (17.12.2020)

    Neben der fachgerechten Absicherung von Einsatzstellen geht es darum, dass Einsatzkräfte rechtzeitig und eindeutig im fließenden Verkehr wahrgenommen werden können. In diesem Artikel wird thematisiert, was für eine gute Sichtbarkeit wichtig ist.

  • Coronavirus: Absage der Seminare im Januar und Februar und des Führungskräfteseminars im März 2021

    Coronavirus: Absage der Seminare im Januar und Februar und des Führungskräfteseminars im März 2021 (15.12.2020)

    Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronapandemie müssen die im Januar und Februar 2021 geplanten Seminare sowie das im März 2021 geplante Führungskräfteseminar ausfallen.

  • Unterweisungshilfe veröffentlicht: Wie kann mit psychischer Belastung im Feuerwehrdienst umgegangen werden?

    Unterweisungshilfe veröffentlicht: Wie kann mit psychischer Belastung im Feuerwehrdienst umgegangen werden? (08.12.2020)

    Die Feuerwehr-Unfallkassen HFUK Nord, FUK Mitte und FUK Brandenburg haben eine Arbeitshilfe für die Durchführung von Unterweisungen mit dem Schwerpunkt der psychischen Belastung im Feuerwehrdienst entwickelt. Die Materialien sind zur Unterstützung der Ausbildung in den Freiwilligen Feuerwehren gedacht.

  • "Der Sicherheitsbrief": Ausgabe Nr. 48 unserer Informationsschrift für Sicherheit und Gesundheit im Feuerwehrdienst erschienen

    "Der Sicherheitsbrief": Ausgabe Nr. 48 unserer Informationsschrift für Sicherheit und Gesundheit im Feuerwehrdienst erschienen (01.12.2020)

    Der neue Sicherheitsbrief Nr. 48 befasst sich in seinem Titelthema mit der Einsatznachbereitung - ganz nach dem Motto "Nach dem Alarm ist vor dem Alarm". Es werden außerdem viele weitere Themen und Medien für die Prävention im Feuerwehrdienst vorgestellt wie z.B. die Sicherheit und Sichtbarkeit in der dunklen Jahreszeit beim Einsatz auf der Straße oder das neue Modul der Gefährdungsbeurteilung online zur Übungsplanung.

  • Das aktuelle Thema: Die Feuerwehr im Winter

    Das aktuelle Thema: Die Feuerwehr im Winter (19.11.2020)

    Die dunkle Jahreszeit ist angebrochen: Höchste Zeit zu prüfen, ob am und im Feuerwehrhaus alles winterfest ist. Viele Informationen, die dabei helfen, dass die Feuerwehr gut durch den Winter kommt, finden Sie unter der Rubrik „Das aktuelle Thema: Die Feuerwehr im Winter“.

  • Falsche Behauptungen im Netz: Achtung, Fake-News zu MNB!

    Falsche Behauptungen im Netz: Achtung, Fake-News zu MNB! (16.11.2020)

    Aktuell kursieren Videos im Internet mit Falschbehauptungen zu Mund-Nase-Bedeckungen, die sich angeblich auf Aussagen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung stützen.

  • Coronavirus: Absage der Seminare im November und Dezember

    Coronavirus: Absage der Seminare im November und Dezember (29.10.2020)

    Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronapandemie und der damit verbundenen gesetzlichen Regelungen müssen die im November und Dezember geplanten Seminare ausfallen.

  • Lernen aus Unfällen: Fahrzeug-Seilwinden sicher betreiben

    Lernen aus Unfällen: Fahrzeug-Seilwinden sicher betreiben (27.10.2020)

    Der richtige und sichere Einsatz einer Fahrzeug-Seilwinde kann das Leben eines Verunfallten retten oder sonstige wichtige technische Hilfe leisten. In diesem Artikel berichten wir, wie die Handhabung für unerfahrene wie auch erfahrene Einsatzkräfte Risiken bergen kann, und geben Hinweise für den sicheren Umgang mit diesem Einsatzmittel.

  • DGUV: Neue "FB Aktuell" für die Feuerwehren veröffentlicht

    DGUV: Neue "FB Aktuell" für die Feuerwehren veröffentlicht (22.10.2020)

    Der Fachbereich „Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz“ der DGUV gibt regelmäßig Informationen zu aktuellen Themen mit dem Titel „Fachbereich Aktuell“ heraus. In den letzten Wochen wurden FB Aktuell zu den Themen Steckvorrichtungen für den Einsatzdienst, Einsatz von Kohlenmonoxidwarngeräten sowie Abgase von Dieselmotoren in Feuerwehrhäusern veröffentlicht.

  • Kommmitmensch: Online-Befragung zur Kampagne

    Kommmitmensch: Online-Befragung zur Kampagne (13.10.2020)

    Um die Kampagnenangebote weiterzuentwickeln und auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, möchten wir Ihre Meinung zu der aktuellen Präventionskampagne „kommmitmensch“ einholen.

  • Möglicher Defekt an ex-geschütztem Handscheinwerfer

    Möglicher Defekt an ex-geschütztem Handscheinwerfer (01.10.2020)

    Die Firma Eaton hat das potenzielle Vorhandensein eines Formfehlers (Loch) in der Wand des Leuchtenkopfes an von ihr produzierten Handscheinwerfern SEB 8, SEB 9 und SEB 10 festgestellt, der das Eindringen von Staub oder Wasser ermöglichen kann.

  • Coronavirus: Richtig lüften während der Pandemie

    Coronavirus: Richtig lüften während der Pandemie (29.09.2020)

    Husten, Sprechen, Niesen oder einfach nur Ausatmen – das Coronavirus SARS-CoV-2 wird vor allem über Tröpfchen und feinste luftgetragene Flüssigkeitspartikel, sogenannte Aerosole, übertragen. Arbeiten Menschen in schlecht oder nicht belüfteten Räumen, steigt die Wahrscheinlichkeit einer Infektion.

  • Ventil abgebrochen: Atemluftflasche außer Kontrolle

    Ventil abgebrochen: Atemluftflasche außer Kontrolle (15.09.2020)

    Im letzten Jahr kam es im Tauschraum einer feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) zu einem Unfall mit einer Atemluftflasche. Hierbei wurde ein Feuerwehrangehöriger verletzt. Der Artikel erläutert den Unfallhergang und beschreibt Möglichkeiten, ähnliche Unfälle zu vermeiden.

  • Unfallverhütung im Feuerwehrhaus: Wo die Feuerwehr "wohnt", muss es sicher sein

    Unfallverhütung im Feuerwehrhaus: Wo die Feuerwehr "wohnt", muss es sicher sein (01.09.2020)

    Wo die Feuerwehr ihr „Zuhause“ hat, muss sicherheitstechnisch alles in Ordnung sein. Wir erläutern in diesem Artikel, worauf es bei der Unfallverhütung im Feuerwehrhaus ankommt.

  • Broschüre zu Eignungsuntersuchungen: Erst zum Arzt, dann in den Atemschutzeinsatz

    Broschüre zu Eignungsuntersuchungen: Erst zum Arzt, dann in den Atemschutzeinsatz (18.08.2020)

    Die Kooperationsgemeinschaft der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord mit der FUK Mitte und der FUK Brandenburg hat eine Informationsbroschüre herausgegeben, die über Eignungsuntersuchungen für ehrenamtliche Angehörige öffentlicher freiwilliger Feuerwehren zum Tragen von Atemschutzgeräten informiert.

HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de