Aktuelles

 
Alle Meldungen
Prävention
FitForFire & JFFit!
Allgemeines
Leistungen
  • "Entscheidungshilfe Eignung und Funktion" der HFUK Nord: Evaluation abgeschlossen - Version 2.0 veröffentlicht
    26.09.2017

    Die HFUK Nord hat nunmehr die überarbeitete Version 2.0 veröffentlicht, womit ein wichtiger Meilenstein zur Weiterentwicklung des praktischen Hilfsmittels geschaffen ist.

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe September 2017 ist erschienen
    19.09.2017

    Die neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Prävention und Inklusion: PSA - Das letzte Stück Sicherheit; Entscheidungshilfe Version 2.0 veröffentlicht; Neue Web-Anwendung für die Statistik in Thüringen; Feuerwehr-Unfallkassen beschließen neue Projekte auf ihrer Jahrestagung; 5.000 Spiele "112 - Sicher dabei!" übergeben; ...

  • Neue "FitForFire"-Trainerseminare der HFUK Nord
    07.09.2017

    Für sportinteressierte Feuerwehrangehörige bietet die HFUK Nord im kommenden Jahr 2018 erneut zwei „FitForFire“-Trainergrundseminare an, die in Trappenkamp und Güstrow stattfinden.

  • Nach der Sozialwahl: Neue Selbstverwaltung der HFUK Nord tagte erstmals
    31.08.2017

    Die neue Vertreterversammlung und der neue Vorstand der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord haben erstmals getagt. Auf der sogenannten konstituierenden Sitzung am 30. August 2017 in Lübeck wurden zudem die Vorsitzenden der Selbstverwaltungsorgane und die Mitglieder der verschiedenen Ausschüsse gewählt.

  • Persönliche Schutzausrüstung bei der Feuerwehr: Broschüre zur PSA-Auswahl erhältlich
    22.08.2017

    Zum Ende des Jahres 2016 ist die neue DGUV Information 205-014 „Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung für Einsätze bei der Feuerwehr“ veröffentlicht worden. Sie löst die alte DGUV Information „Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung auf der Basis einer Gefährdungsbeurteilung für Einsätze bei deutschen Feuerwehren“ ab und ist eine Weiterentwicklung der vfdb-Richtlinie 0805/BGI/GUV-I 8675 vom Juli 2008.

  • FUK-CIRS im neuen Gewand
    15.08.2017

    Die Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehr-Unfallkassen betreibt seit einigen Jahren die Plattform FUK-CIRS als Internetangebot zur Erfassung und Auswertung von Beinahe-Unfällen in der Feuerwehr. Der Begriff CIRS steht für „Critical Incident Reporting System“ und bezeichnet die systematische Erfassung von kritischen Ereignissen und Beinahe-Unfällen.

  • Deutsches-Feuerwehr-Fitness-Abzeichen: Aktivtag und Schulung in Rendsburg 2017
    08.08.2017

    Der KFV Rendsburg-Eckernförde hat am 8. Juli 2017 zum 6. Mal einen landesweiten Abnahme- und Kennlerntag für das deutsche Feuerwehr Fitness Abzeichen durchgeführt. Zudem wird erstmalig in diesem Jahr eine Schulung zum dFFA-Abnahmeberechtigten in Rendsburg am 23. September 2017 durchgeführt. Die HFUK Nord unterstützt diese erfolgreichen Sportveranstaltungen.

  • Schrift „Sicherheit im Feuerwehrhaus” wurde aktualisiert
    01.08.2017

    Im Dezember 2016 ist die neue DGUV Information 205-008 „Sicherheit im Feuerwehrhaus – Sicherheitsgerechtes Planen, Gestalten und Betreiben“ veröffentlicht worden. Sie löst die alte DGUV Information „Sicherheit im Feuerwehrhaus“ (GUV-I 8554) vom Juli 2008 ab. Feuerwehren aus dem Zuständigkeitsbereich der HFUK Nord erhalten die Broschüre auf Anfrage bei den jeweiligen Geschäftsstellen zugeschickt. Zudem ist die Schrift über diese Homepage unter „Prävention – Download“ als PDF-Datei zum Herunterladen verlinkt.

  • Broschüre wurde überarbeitet: "Leitfaden PSNV für Feuerwehrangehörige" in 2. Auflage erschienen
    25.07.2017

    Der „Leitfaden PSNV für Feuerwehrangehörige“ ist überarbeitet und erweitert worden und in zweiter Auflage erschienen. Die Broschüre ist nun wieder bei der HFUK Nord kostenlos erhältlich.

  • Gesundheitsgefahren durch hohe Außentemperaturen
    18.07.2017

    Im Sommer kann es bedingt durch die hohen Außentemperaturen zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Gesundheitsschäden kommen. Wir weisen auf unsere Stichpunkte Sicherheit hin, die zahlreiche Tipps enthalten, wie man sich im Feuerwehrdienst richtig verhält.

  • Spielsammlung für Kinder- und Jugendfeuerwehren: „Fit von Anfang an!“ ab sofort als Download verfügbar!
    11.07.2017

    Die Spielsammlung „Fit von Anfang an!“ erfreute sich in den vergangenen anderthalb Jahren großer Beliebtheit bei den Kinder- und Jugendfeuerwehren. Ab sofort werden die Spielideen des Ordners als kostenloser Download auf der Homepage der HFUK Nord für alle Interessenten bereitgestellt.

  • Dienstleistungsbericht 2016 veröffentlicht
    04.07.2017

    Nach Abnahme durch die Vertreterversammlung legt die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord den Dienstleistungsbericht für das Geschäftsjahr 2016 vor. Der Bericht kann ab sofort heruntergeladen werden.

  • FitForFire: Feuerwehrläufe sorgen für gute Stimmung
    29.06.2017

    Sowohl in Rendsburg als auch in Geesthacht trafen sich Anfang Mai sportbegeisterte Feuerwehrangehörige zu unterschiedlichen Feuerwehrläufen, um zu zeigen, dass sie Spaß am Sport haben und fit für den Einsatz sind. Die HFUK Nord unterstützte beide Feuerwehrläufe.

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe Juni 2017 ist erschienen
    26.06.2017

    Die neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Begutachtung im Leistungsrecht: Wenn Expertise gefragt ist; Feuerwehr-Unfallkassen arbeiten bei Präventionsprojekten enger zusammen; Tag der Sicherheit und Gesundheit in Kreisfeuerwehrzentralen; Anmeldung ab sofort möglich für das FUK-Forum in Hamburg; Zahlen für die Unfallstatistik 2016 liegen vor; ...

  • Anmeldung ab sofort möglich: 7. FUK-Forum „Sicherheit“ am 4. und 5. Dezember 2017 in Hamburg
    20.06.2017

    Die Feuerwehr-Unfallkassen laden zu ihrem 7. FUK-Forum „Sicherheit“ am 4.-5. Dezember 2017 in Hamburg ein. Inhaltliche Schwerpunkte der Tagung sind in diesem Jahr aktuelle sowie zukünftige Herausforderungen, Entwicklungen und Strategien der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes in der Feuerwehr.

  • Online verfügbar: Medienpaket "Sicherheit durch Instandhaltung von Ausrüstung und Gerät"
    30.11.2021

    Das kommt gut gelegen. Jetzt, wo viele Feuerwehren wieder auf Online-Dienste umschwenken, haben wir ein weiteres Medienpaket der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehr-Unfallkassen kostenlos zum Herunterladen ins Netz gestellt. Das Medienpaket mit dem Titel Sicherheit durch Instandhaltung von Ausrüstungen, Geräten und Fahrzeugen in der Feuerwehr steht im Downloadbereich Prävention zur Verfügung. Es besteht aus einem Film, einer begleitenden Powerpoint-Präsentation sowie dem Begleitheft zum Thema. Das Paket eignet sich insbesondere auch für anstehende Feuerwehrdienste, die wegen der Corona-Pandmie in Online-Formaten durchgeführt werden.

  • Gefahren durch extreme Wetterlagen: Jubiläumsausgabe "Der Sicherheitsbrief" Nr 50 erschienen
    23.11.2021

    Die Jubiläumsausgabe der Informationsschrift für Sicherheit und Gesundheit im Feuerwehrdienst befasst sich im Titelthema mit den Gefahren für die Feuerwehren durch extreme Wetterlagen: Feuerwehren zunehmend bis an die Grenzen gefordert. Es werden außerdem viele weitere Themen und Medien für die Prävention im Feuerwehrdienst vorgestellt wie zum Beispiel eine Studie zu Gesundheitsrisiken bei der Brandbekämpfung oder das Online-Portal zur Unfallverhütung im Feuerwehrhaus "Sichere Feuerwehr".

  • Eignung für den Feuerwehrdienst: Gesundheit von Feuerwehrangehörigen ist Titelthema im neuen FUK-Dialog November 2021
    16.11.2021

    Eine neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Im Titelthema geht es dieses Mal um die Eignung und Gesundheit von Feuerwehrangehörigen. Lesen Sie außerdem unter anderem über eine Studie zum Risiko von Krebserkrankungen bei der Brandbekämpfung, die Vereinbarung von Unterstützungsleistungen in Thüringen oder das Fachportal "Sichere Feuerwehr" ...

  • Das Aktuelle Thema: Die dunkle Jahreszeit hat begonnen - Sonderseite "Die Feuerwehr im Winter" online
    02.11.2021

    Die Uhren sind umgestellt: Höchste Zeit zu prüfen, ob im und am Feuerwehrhaus alles für die dunkle Jahreszeit gewappnet ist. Ist die Beleuchtung intakt? Ist beispielsweise der Schneeräumdienst geregelt? Wie sieht es mit der Winterbereifung für die Feuerwehrfahrzeuge aus?

  • Einsatzschutzkleidung: DIN EN 469:2020 ersetzt alte Norm
    26.10.2021

    Die DIN EN 469:2020 „Schutzkleidung für die Feuerwehr – Leistungsanforderungen für Schutzkleidung für Tätigkeiten der Feuerwehr“ ersetzt die DIN EN 469 „Schutzkleidung für die Feuerwehr – Leistungsanforderungen für Schutzkleidung für die Brandbekämpfung“ (Deutsche Fassung EN 469:2005 + A1:2006 + AC:2006).

  • Unfallverhütungsaktion mit Anhängekarte: Gefahren bei Lichtmaststativen
    05.10.2021

    Zur Ausleuchtung von Einsatzstellen werden bei der Feuerwehr neben auf Fahrzeugen montierten Lichtmasten vor allem tragbare Lichtmaststative mit aufgesetzten Scheinwerfern verwendet. Die aus zusammengesteckten Rohren bestehenden teleskopierbaren Stative führen immer wieder zu zum Teil schweren Unfällen im Einsatz- und Übungsdienst.

  • Beschaffenheit von Tritt- und Fahrflächen rund um das Feuerwehrhaus: Kleine Ursachen - große Probleme
    28.09.2021

    Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle, kurz S-R-S, sind die häufigste Unfallursache im Feuerwehrdienst. Dabei ereignet sich auch eine große Anzahl von Unfällen auf dem Weg zu Fuß vom Parkplatz des Privat-PKW bzw. Fahrradstellplatz ins Feuerwehrhaus und somit auf Flächen, die der Gemeinde gehören und auf die Einfluss genommen werden kann. Dieser Artikel soll Probleme ungeeigneter Parkplatz- und Alarmwege-Oberflächen am Feuerwehrhaus verdeutlichen und Möglichkeiten tritt- und fahrsicherer Flächen aufzeigen.

  • DGUV Information 208-058: Sicherer Umgang mit Multikoptern
    21.09.2021

    Die DGUV hat eine weitere neue Informationsschrift herausgebracht: Es geht um den sicheren Umgang mit Multikoptern. Diese finden in immer mehr Wehren Verwendung.

  • Sicherheit kommt an: Wichtige Informationen zum Betrieb von Feuerwehrfahrzeugen
    14.09.2021

    Seit jeher ist der Begriff „Feuerwehr“ eng damit verbunden, dass die Retterinnen und Retter nach dem Alarm mit ihren Fahrzeugen schnell zu Hilfe eilen. Das ist nicht ungefährlich. Was eine wichtige Rolle spielt, damit Feuerwehrfahrzeuge sicher betrieben werden, erklären wir in diesem Artikel.

  • Sicher Mitfahren im Feuerwehrauto: Schlaufuchs erinnert an Sitzerhöhungen für Jugendfeuerwehrmitglieder
    31.08.2021

    Sicher im Feuerwehrauto mitfahren, ist auch für die jüngsten Feuerwehrleute ein sehr wichtiges Thema. Damit dabei auch immer an die nötigenfalls erforderliche Sitzerhöhung gedacht wird, grüßt unser Maskottchen „Schlaufuchs“ neuerdings von einem Aufkleber auf der B-Säule des Feuerwehrfahrzeugs. Praktischerweise kann man an dem Aufkleber auch gleich die Größe überprüfen, bei der eine Sitzerhöhung verpflichtend zu nutzen ist.

  • Projekt „Sichere Feuerwehr“ hilft bei der Unfallverhütung im Feuerwehrdienst
    17.08.2021

    Das Fachportal "Sichere Feuerwehr" ist ein Projekt der Unfallkasse NRW in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehr-Unfallkassen und hat das Ziel, Verantwortliche und Bauplaner sowie ehrenamtlich Tätige in den Freiwilligen Feuerwehren zum Sicherheits- und Gesundheitsschutz in ansprechender und moderner digitaler Form zu beraten und zu informieren.

  • Aktuell: Sicherheitshinweise und interessante Umfragen
    10.08.2021

    An dieser Stelle informieren wir über aktuelle interessante Umfragen aus dem Bereich Feuerwehr und Arbeitsschutz sowie über aktuelle Sicherheitshinweise zu Batteriespeichern und Flüssiggasflaschen.

  • Studie zum Krebsrisiko: Einsatz bei der Brandbekämpfung als sicher bewertet
    06.07.2021

    Über das Forschungsprojekt "Biomonitoring von Feuerwehreinsatzkräften bei Realbränden", das vom Fachbereich „Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) sowie dem Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der DGUV (IPA) durchgeführt wurde, haben wir bereits in der Vergangenheit mehrfach berichtet. Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord hat an dem Projekt tatkräftig mitgearbeitet.

  • "Geräteprüfordnung" aktualisiert: DGUV Grundsatz 305-002 "Prüfgrundsätze für Ausrüstungen, Geräte und Fahrzeuge der Feuerwehr"
    14.06.2021

    Der neue DGUV Grundsatz 305-002 „Prüfgrundsätze für Ausrüstungen, Geräte und Fahrzeuge der Feuerwehr“ wurde von den Experten und Expertinnen des Sachgebietes „Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen“ und des Fachbereiches „Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz“ der DGUV sowie des Deutschen Feuerwehrverbandes, Landesfeuerwehrschulen, Feuerwehren und Herstellern erarbeitet.

  • Die Feuerwehr im Sommer: Sonderseite mit Unfallverhütungsthemen zur aktuellen Jahreszeit online
    08.06.2021

    Die Sommermonate bringen nicht nur Sonne und Urlaubsspaß, sondern oft auch viel Arbeit für die Feuerwehren mit sich. Wir haben unter der Rubrik "Das aktuelle Thema" viele Inhalte rund um den Feuerwehrdienst in der warmen Jahreszeit zusammengefasst.

  • 200 Gäste beim 5. Kommunalforum der HFUK Nord: Themenvielfalt und Netzwerkarbeit kamen gut an
    10.11.2016

    Rund 200 Teilnehmende konnte Gabriele Kirstein, Geschäftsführerin der HFUK Nord, am 7. November 2016 in Lübeck zum Kommunalforum der HFUK Nord begrüßen.

  • 5. HFUK-Kommunalforum: Wieder wenige Plätze frei
    18.10.2016

    Aufgrund von kurzfristigen Stornierungen sind nun wieder einige Restplätze für das 5. HFUK-Kommunalforum frei geworden.

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe September 2016 ist erschienen
    21.09.2016

    Die neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Neue Kampagne der FUK Brandenburg: Wenn Helfer zu Verletzten werden; Bessere PSA-Kontrolle durch neue Verordnung; Landesfeuerwehrärztin M.-V. Dr. med. Patricia Bunke im Interview; Mehr Ärzte für Eignungsuntersuchung im Bereich der FUK Mitte; Optimaler Schutz vor Gefahrstoffen als Forschungsprojekt; ...

  • Neue Mitarbeiterin: Lisa Behling beginnt duales Studium bei der HFUK Nord
    08.09.2016

    Seit dem 1. September 2016 hat die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord eine neue Mitarbeiterin. Frau Lisa Behling absolviert bei der HFUK Nord ein Duales Studium: Bachelor of Arts (B.A.) der Fachrichtung Sozialversicherungsmanagement.

  • Schnell anmelden: 5. HFUK-Kommunalforum bereits zu 75% ausgebucht!
    19.07.2016

    Das 5. HFUK-Kommunalforum, das vom 7. bis 8. November 2016 im Hotel "Holiday Inn Lübeck" unter dem Motto "SCHUTZ für die, die andere SCHÜTZEN." stattfindet, ist bereits sehr gut ausgelastet.

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe Juni 2016 ist erschienen
    28.06.2016

    Die neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Trotz Querschnittlähmung jeden Tag mit dem Traktor aufs Feld; Atemschutz-Seminar der FUK Mitte für Ärzte; neuer Versicherungsnachweis im Checkkartenformat der HFUK Nord; Übungsdienst in der Statistik 2015 weiterhin am unfallträchtigsten; FitForFire-Checkliste für die Sicherheit bei Feuerwehrläufen; ...

  • Dienstleistungsbericht 2015 veröffentlicht
    08.06.2016

    Nach Abnahme durch die Vertreterversammlung legt die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord den Dienstleistungsbericht für das Geschäftsjahr 2015 vor. Der Bericht kann ab sofort heruntergeladen werden.

  • Anmeldung ab sofort möglich: 5. HFUK-Kommunalforum "SCHUTZ für die, die andere SCHÜTZEN."
    28.05.2016

    Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse lädt zu Ihrem 5. HFUK-Kommunalforum am 7. und 8. November 2016 in das Hotel „Holiday Inn Lübeck“ ein. Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich für die Fachtagung anzumelden. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze ist begrenzt.

  • Neuer Versicherungsnachweis der HFUK Nord im Checkkartenformat
    24.05.2016

    Mit dem letzten Sicherheitsbrief Nr. 39 wurden neue Versicherungsnachweise der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord im handlichen Checkkartenformat an die Feuerwehren im Geschäftsgebiet ausgegeben. Der Nachweis soll die Einleitung des richtigen Heilverfahrens bei Arbeitsunfällen im Feuerwehrdienst ohne viele Worte beschleunigen.

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe März 2016 ist erschienen
    15.03.2016

    Die neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Verantwortung des Trägers der Feuerwehr: Was geht mich die Gesundheit an?; Entschädigung nicht-unfallbedingter Gesundheitsschäden nun auch in Mecklenburg-Vorpommern; FUK Mitte sorgte für Nachwuchs; Vorankündigung des 5. Kommunalforum der HFUK Nord; FUK Mitte veröffentlicht den Film "Fit für die Brandbekämpfung"; ...

  • Termin vormerken: 5. Kommunalforum der HFUK Nord am 7. und 8. November 2016 in Lübeck
    08.03.2016

    „Schutz für die, die andere schützen!“ So lautet das Motto des 5. Kommunalforums der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord, das vom 7.-8. November 2016 in Lübeck stattfindet. Eingeladen sind wieder die Fach- und Führungskräfte der Städte und Gemeinden als Träger des Brandschutzes sowie der Feuerwehren.

  • FUK-Dialog: Neue Ausgabe Dezember 2015 ist erschienen
    17.12.2015

    Die neue Ausgabe des FUK-Dialog ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem: Feuerwehr-Unfallkassen forschen im Dienste der Wissenschaft für die Feuerwehr-Sicherheit; Gericht verweigert Schmerzensgeld bei Posttraumatischer Belastungsstörung; Rückschau auf das 6. FUK-Forum "Sicherheit" Unfälle beim Übungs- und Schulungsdienst; Neue Website der FUK-Mitte ist übersichtlicher und informativer; ...

  • Tödlicher Unfall beim Einsatz eines Atemschutzgeräteträgers
    10.12.2015

    Am Sonntagmorgen des 6. Dezember 2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Marne (LK Dithmarschen) zu einem Gebäudebrand alarmiert. Im Laufe des Einsatzes kam es zu einem tödlichen Unfall eines eingesetzten Atemschutzgeräteträgers.

  • Landesgeschäftsstelle Hamburg ist umgezogen – neue telefonische Erreichbarkeit
    04.12.2015

    Die Landesgeschäftsstelle Hamburg der HFUK Nord ist umgezogen.Die neue Geschäftsstelle befindet sich nun zentral und sehr gut erreichbar in Hamburgs City in der Mönckebergstraße 5, 20095 Hamburg im 2. Obergeschoss.

  • Sonderthema Flüchtlinge: Informationen und Tipps für die Freiwilligen Feuerwehren
    02.11.2015

    Aufgrund des anhaltenden Flüchtlingsstoms haben wir hilfreiche Links für die Freiwilligen Feuerwehren zusammengetragen.