FitForFire Aktion: Die Feuerwehren präsentieren die Sportstunde des Monats!

31.01.2017

Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord (HFUK Nord) veröffentlicht monatlich eine "FitForFire-Online-Sportstunde des Monats". Im Rahmen dieser Aktion bietet die HFUK Nord nun allen Feuerwehren (Einsatzabteilung oder Jugendfeuerwehren) die Möglichkeit, eigene Sportideen als Dienstsportstunde des Monats vorzustellen.

Dienstsportstunde des Monats gesuchtzoom

Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord (HFUK Nord) veröffentlicht monatlich eine "FitForFire-Online-Sportstunde des Monats". Dabei wird in jeder Ausgabe ein neuer Trainingsschwerpunkt vorgestellt, der dazu beitragen soll, die allgemeine Fitness und Gesundheit der Feuerwehrangehörigen zu erhalten bzw. zu verbessern. Im Rahmen dieser Aktion bietet die HFUK Nord nun allen Feuerwehren (Einsatzabteilung oder Jugendfeuerwehren) die Möglichkeit, eigene Sportideen als Dienstsportstunde des Monats vorzustellen.

Seit April 2014 bietet die HFUK Nord monatlich eine neueFitForFire-Dienstsportstunde als kostenlosen Download an. Diese „Mustertrainingsstunde“ wird mittlerweile von vielen Usern genutzt. Ab Februar 2017 bietet die HFUK Nord in diesem Zusammenhang allen sportbegeisterten Feuerwehren die Gelegenheit, eigene Sportideen und Trainingsstunden über die FitForFire-Homepage für andere Feuerwehren bereitzustellen.

Dienstsportstunde des Monats gesuchtzoom

Sportideen von der Feuerwehr für die Feuerwehr
Um dies zu realisieren, muss im Vorfeld lediglich die Vorlage für die „FitForFire-Dienstsportstunde des Monats“ heruntergeladen, mit Übungsempfehlungen ausgefüllt und an die HFUK Nord (Jens-Oliver Mohr, Fachkraft für Gesundheitliche Prävention: mohr@hfuk-nord.de) zurückgesendet werden.

Weitere Einzelheiten werden dann nach Einreichen der Sportstunde vor der Veröffentlichung mit Herrn Mohr besprochen.

Tipp! Als Vorlage für die Erstellung einer Trainingsstunde empfehlen wir die Praxisratgeber zu den Themen Dienstsport in der Feuerwehr. Sämtliche FitForFire-Broschüren können für Mitglieder und Versicherte aus dem Geschäftsgebiet der HFUK Nord kostenlos bestellt werden (Anfrage ebenso an Herrn Jens-Oliver Mohr). Im „Neuen Leitfaden Feuerwehrsport – Auflage 2015“ oder im „Leitfaden Sport in der Jugendfeuerwehr“ findet man praxisnahe Tipps und Hinweise für den Aufbau von Trainingsstunden.

Mit dieser interaktiven Maßnahme können Feuerwehren ihr Praxiswissen in Sachen Bewegung und Fitness an andere interessierte Feuerwehren weitergeben. Dies hat zwei Vorteile: Durch die Beteiligung der Feuerwehren an dem Projekt „Dienstsportstunde des Monats“ wird nicht nur eine breitere Palette an Übungen erstellt, sondern zugleich auch eine Plattform für Feuerwehrsportbegeisterte und -interessenten geschaffen.

Die HFUK Nord belohnt die Kreativität der Feuerwehr
Unter allen Einsendungen, die dann als Dienstsportstunde des Monats auf der Homepage der HFUK Nord veröffentlicht werden, werden am Ende des Jahres attraktive Preise (z.B. Kühltaschen für Einsatz-Getränke, Ball-Sets) ausgelost, die der gesamten Feuerwehr zu Gute kommen.

Wer sich an dem Projekt beteiligen möchte, kann hier die Vorlage herunterladen, ausfüllen und an mohr@hfuk-nord.de senden. Sie finden diese Vorlage wahlweise als Word-Datei oder als pdf-Datei. Bei Fragen oder weiterführenden Informationen steht Ihnen ebenso Herr Mohr (0431/990748-23) gerne zur Verfügung.

Alles was die Feuerwehren dann noch brauchen, sind ein Stift, eine Kamera und gute Sportideen!

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer Dienstsportstunden des Monats!

Anbei finden Sie zudem die neue Dienstsportstunde des Monats Februar…

x

Suche / Webcode

x

Feuerwehrhäuser planen

Feuerwehrhäuser online planen
x

"FitForFire" - Aktiv & gesund in der Feuerwehr

FitForFire
x

FUK CIRS

FUK-CIRS
x

Unfallverhütungsaktion

"Das kann ins Auge gehen!"

Unfallverhütungsaktion "Das kann ins Auge gehen"
x

Der interaktive Feuerwehrmann

Interaktiver Feuerwehrmann
HFUK NORD - Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord · erstellt von:online-werbung.de